-- Anzeige --

Neue Sparte für Gewerbekunden: Das ist das Führungsteam von Ford Pro

Ted Cannis ist Chef von Ford Pro.
© Foto: Ford

Der Ford-Konzern will das Geschäft mit gewerblichen Kunden weltweit ausbauen. In Europa trägt Hans Schep die Verantwortung für die eigenständige Business-Unit.


Datum:
16.09.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ford hat die Führungsmannschaft für seine neue Business-Unit "Ford Pro" zusammengestellt. Geführt wird die globale Sparte seit Juni dieses Jahres von Ted Cannis, der bereits seit 1989 im Unternehmen ist. In Europa hat Hans Schep die Verantwortung für die Einheit übernommen. Schep werde in der neuen Funktion sowohl an Cannis als auch an Ford-Europachef Stuart Rowley berichten, teilte der Autobauer am Stammsitz in Dearborn mit. Zugleich leite er weiterhin das Nutzfahrzeuggeschäft auf dem europäischen Markt.

Daneben gehören Tim Baughman (General Manager, Nordamerika), Muffi Ghadiali (Leiter Ford Pro Charging), Navin Kumar (Chief Financial Officer), Tracey Pass (Chief Human Resources Officer), Rahul Singh (Chief Technology Officer) und Wanda Young (Chief Marketing Officer) dem Management von Ford Pro an. Als eigenständige Einheit innerhalb des Konzerns bietet Ford Pro Fahrzeug- und Vertriebsdienstleistungen für gewerbliche und staatliche Kunden. Das Portfolio reicht von Finanzierung und Leasing für Nutzfahrzeuge über Service- und Ladelösungen bis hin zu Daten- und Telematikprodukten.

"Wir haben ein erfahrenes Führungsteam zusammengestellt, das sich zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern voll und ganz darauf konzentriert, die Betriebszeit von gewerblich genutzten Fahrzeugen zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken", sagte CEO Cannis der Mitteilung zufolge. "Wir lernen kontinuierlich dazu und nutzen dieses Wissen, um relevante Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden zu entwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass Ford Pro nur dann erfolgreich ist, wenn unsere Kunden erfolgreich sind." (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.