-- Anzeige --

Wachstumskurs: Auto Fleet Control erweitert Geschäftsführung

Marco Heistermann ist jetzt Mitglied der AFC-Geschäftsführung.
© Foto: AFC

Mit der Berufung von Marco Heistermann in die Unternehmensspitze will der Hamburger Branchenspezialist seine Kompetenz im Bereich Geschäftsfeldentwicklung stärken.


Datum:
27.04.2022
Autor:
red
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auto Fleet Control (AFC) verstärkt sein Top-Management und will damit seine Wachstumsstrategie fortsetzen. Wie der Flottendienstleister in Hamburg mitteilte, gehört VertriebsdirektorMarco Heistermann seit 1. April 2022 der Geschäftsführung an. Mit der Berufung wolle das Unternehmen seine Kompetenz im Bereich Geschäftsfeldentwicklung ausbauen, hieß es.

Heistermann ist seit August 2021 in der Position des Sales Director bei AFC tätig (wir berichteten). Davor fungierte er Head of Sales und Business Development bei Carglass Deutschland.

"Mit der strategischen Weiterentwicklung des Geschäftsmodells kommen wir nicht nur den Bedürfnissen unserer langjährigen Bestandskunden nach. Die stetige Zunahme der Komplexität im Fuhrpark lässt auch viele Neukunden mit dem Wunsch nach Kosten- und Prozessoptimierung auf AFC aufmerksam werden", erklärte Heistermann. Gleichzeitig werde sein Team um das neu geschaffene Kompetenzcenter "Customer Excellence" erweitert, um Bestandskunden einen noch besseren Service zu bieten.

AFC gehört zu den größten unabhängigen Anbietern von digitalem Schaden- und Risikomanagement für Kfz-Flotten. Die Unternehmensgruppe ist seit mehr als 20 Jahren im Markt und hat bislang über eine Million Schäden abgewickelt.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.