-- Anzeige --

Mobilitätsmanagement: AFC mit neuem Angebot

Michael Strohmaier
© Foto: AFC

Die Nachfrage nach innovativen Mobilitätslösungen steigt. Darauf reagiert jetzt der Schadenmanagement-Spezialist und gründet eine neue Geschäftseinheit. Sie soll die Dienstleistungspalette abrunden.


Datum:
29.01.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auto Fleet Control (AFC) erweitert sein Portfolio. Ab sofort bietet der Branchendienstleister Fuhrparkbetreibern auch individuelle Lösungen im Bereich Mobilitätsmanagement an. Dazu gehörten beispielsweise Langzeitmieten, teilte die Unternehmensgruppe am Montag in Hamburg mit.

Gebündelt wird der Geschäftsbereich in der neu gegründeten AFC Mobility GmbH. An deren Spitze steht seit Januar Michael Strohmaier, der bisher in verschiedenen Positionen in der Automobilwirtschaft tätig war. Zuletzt fungierte er zehn Jahre als Verkaufs- und Centerleiter bei Jaguar Land Rover.

Mit der Produktausweitung reagiert die AFC auf die steigende Nachfrage nach innovativen und digitalen Mobilitätsservices. Strohmaier: "Während wir in den Bereichen Schadenmanagement und Risikomanagement den Schadenaufwand unserer Kunden reduzieren und anschließend stabilisieren, sorgt die AFC Mobility GmbH für individuelle Lösungen im Bereich Mobilität. Aus der Kombination und Verschmelzung aller Dienstleistungen erwachsen für den Kunden erhebliche Vorteile und Einsparpotenziale."

AFC zählt sich mit über 90.000 abgewickelten Kfz-Schäden und einem Bestand von rund 140.000 Fahrzeugen zu einem der größten Schadenmanagement-Anbieter in Deutschland. Hinzu kommen Beratungsleistungen in den Bereichen Versicherungs-, Risiko- und Mobilitätsmanagement für Fuhrparkflotten, Leasinggesellschaften sowie Versicherungen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.