-- Anzeige --

Werkstattkette: Euromaster-Netzwerk weiter auf Wachstumskurs

Euromaster Autohaus Lehmann
Die Autobetriebe Lehmann stoßen ab dem 1. Mai 2023 zum Franchise-Netzwerk von Euromaster dazu.  
© Foto: Euromaster

Die Werkstattkette konnte in den vergangenen Wochen wieder fünf neue Franchise-Partner dazugewinnen. Innerhalb von Regionaltagungen sollen die neuen Mitglieder zeitnah über Themen wie Flottengeschäft, Autoglas oder Digitalplattformen informiert werden.


Datum:
28.02.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Euromaster ist in den vergangenen Wochen um fünf weitere Franchise-Partner in Deutschland gewachsen. Um allen Partnern vor der Frühjahrssaison die Möglichkeit des persönlichen Erfahrungsaustauschs zu bieten, finden bereits in diesen Wochen Regionaltagungen an vier Standorten in Deutschland statt. Im Fokus stehen dabei Themen wie das Flottengeschäft, Autoglas oder die Digitalplattformen von Euromaster, teilte die Werkstattkette mit.

Bereits zum 1. März 2023 wechselt die Dehnbostel Auto.Mobil KG im niedersächsischen Soltau von ihrem bisherigen Partner zu Euromaster. Ab 1. Mai 2023 kommen Autoservice M.Gädicke in Trittau und die Autobetriebe Lehmann GmbH mit zwei Standorten in Trittau und Bandenitz dazu. Ab 1. Juni 2023 vermarktet OS Fahrzeugtechnik in Geesthacht als neuer Franchise-Partner sein Angebot unter dem Dach der Marke der Michelin-Tochter.

Euromaster: "enorme Entwicklungsmöglichkeiten"

"Mit Euromaster als Partner haben Einzelbetriebe enorme Entwicklungsmöglichkeiten und großes Potenzial für weiteres Wachstum, gerade in dieser stürmischen Zeit. Als Rund-um-Service-Dienstleister bieten wir ein breites Portfolio und unseren Partner neue Geschäftsfelder, die sie nur in einem großen Netzwerk ausbauen können", sagte David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich.

Die Auto Seeger GmbH in Reinheim bleibt für mindestens fünf weitere Jahre Euromaster-Franchise-Partner. Die Standorte der ehemaligen Reifen Kiefer GmbH in Saarlouis und Saarbrücken wurden von der Reifen Meyer GmbH übernommen und zählen auch weiterhin zum Euromaster-Netzwerk.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.