suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

KBA

Nachrichten & Heftartikel

img
E-Mobilität

Deutsche Autoindustrie sieht sich als Europameister

Im laufenden Jahr hat die deutsche Autoindustrie ihren Marktanteil bei E-Autos deutlich ausgebaut. Von dem Ziel, die gesetzten Klimaziele zu erreichen, ist der Autoverkehr...


img
2019

Weniger Verkehrssünder registriert

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Verkehrssünder im Vergleich zu 2018 etwas rückläufig. Das häufigste Delikt war Geschwindigkeitsüberschreitung.


img
"Klimabetrug"

Kritik an Kaufprämie für Plug-in-Hybride

Der Bund fördert die Anschaffung von Autos mit E-Antrieb. Dazu gehören auch PHEV, die aber von vielen Nutzern ausschließlich mit dem Verbrenner gefahren werden....


img
Engere Behördenzusammenarbeit

Schneller zur E-Auto-Prämie

Ein neues Verfahren und ein digitaler Datenaustausch soll Käufern von Elektroautos schneller zum staatlichen Fördergeld verhelfen.


img
ADAC

Hardware-Nachrüstung ohne Schwung

Im Kampf gegen Diesel-Fahrverbote wurde lange über Umbauten direkt an Motoren gestritten - dann kamen sie ins staatliche Maßnahmenpaket gegen schmutzige Stadtluft....


img
KBA

Neuwagen stoßen weniger CO2 aus

Neue Autos stoßen weniger Kohlendioxid aus. Bei fast allen Marken hat das Kraftfahrt-Bundesamt Verbesserungen festgestellt, wobei es große Unterschiede gibt.


img
Neuer Bußgeldkatalog mit Formfehler

Führerscheine werden zurückgegeben

Wer hätte nicht gern seinen gerade eingezogenen Führerschein zurück? Ein Formfehler im neuen Bußgeldkatalog macht's jetzt möglich.


img
Neuzulassungen im Juni 2019

Erholung bei Flotte und Autovermieter

Der deutsche Automarkt ist noch weit von seiner Normalform entfernt. In Zeiten von Corona ist deshalb die Neuzulassungsentwicklung im Vergleich zum Vormonat spannend.


img
VW Golf 8

KBA überwacht eCall-Rückruf

Volkswagen will beim neuen Golf mögliche Funktionsstörungen des Notrufassitenten per Software-Update beheben. Die Behörde beaufsichtigt die Aktion.


img
Punkte in Flensburg

Gelöscht ist gelöscht

Auch bereits verfallene Flensburg-Punkte wurden gelegentlich zu Ungunsten von Autofahrern ausgelegt. Das geht nun nicht mehr.