suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Kfz-Gewerbe

Nachrichten & Heftartikel

img
Urteil

Werkstatt haftet nicht für Schäden auf Kundenparkplatz

Ein Kfz-Betrieb hatte das Auto eines Kunden auf einem öffentlich zugänglichen Kundenparkplatz abgestellt. Dort wurde es über Nacht von Fremden beschädigt. Geradestehen...


img
Twinner

Der Kunde sieht mehr

Mit einem digitalen Auto-Zwilling will das Start-up Twinner Transparenz und Vertrauen im Gebrauchtwagenhandel schaffen. Auch Flottenbetreiber sollen davon profitieren.


img
SAM-Neujahrsempfang 2019

Stelldichein der Autobranche

Am Donnerstag war es wieder soweit: Springer Automotive Media rollte der Branche zum Start ins neue Jahr den roten Teppich aus. Im Mittelpunkt: ein besonderer Jubilar.


img
Licht-Test 2018

Nutzfahrzeuge ohne Durchblick

Die Mängelquote bei Transportern, Lkw und Bussen hat sich gegenüber dem Vorjahr zwar um 1,5 Prozentpunkte verbessert. Aber die Zahlen bleiben alarmierend hoch.


img
Kfz-Verbandschef

Ohne Nachrüstungen drohen Insolvenzen

Michael Ziegler warnt vor baldigen Insolvenzen, wenn nicht bald eine Lösung für Nachrüstungen kommt. Betroffen wären vor allem mittelgroße Händler mit einem hohen...


img
Kfz-Gewerbe

Diesel-Nachrüstungen schnell umsetzbar

Die Autowerkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Motor-Umbauten. Doch viele Fragen sind noch nicht geklärt. Die Opposition rechnet auch nach dem Diesel-Paket...


img
Diesel-Fahrverbote

Handwerk schlägt Alarm

ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke hält Diesel-Fahrverbote für existenzbedrohend für viele Betriebe. Der Branchenvertreter spricht von "enteignungsgleichen Regelungen".


img
Umfrage unter Kfz-Betrieben

Elektroauto-Skepsis wächst

Ist das batteriebetriebene E-Auto nur eine Brückentechnologie? Ein Großteil der Kfz-Unternehmer sieht das mittlerweile so.


img
Urteil in Karlsruhe

Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß

Zweitwohnungsnutzern kommt das Bundesverfassungsgericht beim Rundfunkbeitrag entgegen: Sie müssen künftig nicht mehr doppelt zahlen. Unternehmer werden dagegen weiter...


img
DAT-Analyse

Diesel-Hysterie flaut etwas ab

Weniger Panikverkäufe, mehr Normalität – so lässt sich das "Diesel-Barometer "der DAT für den Juni zusammenfassen. Die Situation für den Autohandel bleibt aber schwierig.