suchen
JLR

Allrad-Schwerpunkt

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Bei Jaguar und Land Rover stehen derzeit die Allradmodelle im Fokus. Was für Land Rover eine Selbstverständlichkeit ist, gilt aber auch für Jaguar. So ist in den Baureihen XE und XF auch der 180 PS starke Vierzylinder-Diesel mit Allradantrieb erhältlich. Der XE startet in dieser Version ab 35.210 Euro, der XF ab 40.050 Euro.

Auch die Schwestermarke Land Rover startet ins neue Modelljahr. Das Kompakt-SUV Range Rover Evoque zeichnet sich ab August äußerlich durch neue Farben, vor allem aber durch mehr Technik aus. So gibt es mit dem Incontrol Touch Pro das aktuelle Infotainment-System mit hochauflösendem 10,2-Zoll-Touchscreen und SSD-Festplattennavigation. Außerdem neu: die 360-Grad-Einparkhilfe.

In den Genuss des Incontrol Touch Pro kommt ab Modelljahr 2017 auch der Land Rover Discovery Sport. Zudem halten mit dem Aufmerksamkeitsassistenten, dem aktiven Spurhalteassistenten sowie der intelligenten Geschwindigkeitsregelung drei neue Assistenzsysteme Einzug in die Modellreihe.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Modellpflege:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Modellpflege

img

Opel Mokka (2021/getarnt)

img

Lexus LC (2021)

img

Fahrbericht Jaguar XE (2020)

img

Mercedes-Benz E-Klasse (2021)

img

Honda Civic Type R Sporte Line (2021)

img

Hyundai i20 (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Konzerntochter

Personelle Wechsel bei Volkswagen Leasing

Armin Villinger wird Generalbevollmächtigter von Europas größter Autoleasingfirma. Vorgänger Knut Krösche übernimmt neue Aufgaben in der Software-Organisation des...


img
Autoflotte-Umfrage, Teil 1

Wie ist die Stimmung in der Branche?

In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit bei den Fuhrparkprofis spürbar, aber es gibt auch Lichtblicke. Autoflotte hat der Branche aktuell den Puls gefühlt. Im...


img
BGH stärkt Diesel-Kläger

VW muss Schadenersatz zahlen

Volkswagen muss für seine Abgas-Trickserei geradestehen und klagenden Autofahrern den Schaden ersetzen. Im Dieselskandal gibt der Bundesgerichtshof damit die Marschroute...


img
BMW Alpina D3 S

Der 3er mit dem Diesel-Punch

Mit dem B3 bietet Alpina eine Alternative zum künftigen BMW M3. Jetzt hat der Fahrzeugveredler seinen sportlichen Trimm auch auf eine Dieselvariante übertragen.


img
Skoda Scooter

Locker rollen

Wer nicht laufen will, kann rollen. Skoda bietet dazu einen leichten Klapproller, der im Auto gut versteckt ist.