suchen
Ausgabe 01/02/2019

Facelift: BMW 7er ab 74.285 Euro

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

BMW frischt das Topmodell optisch und technisch auf. Der Einstieg lautet 730d und leistet 265 PS, die aus einem Dreiliter-Sechszylinder entstehen. Ausreichend, um in 6,1 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Darüber rangieren 740d Allrad (320 PS) ab 83.781 Euro und 750d AWD (400 PS) ab 97.983 Euro. Der 745e Hybrid (50 km elektrisch) mit 394 System-PS kostet ab 84.874 Euro. Acht Zylinder gibt's nur noch im 750i 4WD. Preislich bedeutet das 98.487 Euro. Das V12-Topmodell (585 PS) können solvente Kunden ab 146.218 Euro erstehen. Das 5,26-Meter-Trumm sprintet mit allen Vieren in 3,8 Sekunden auf 100 km/h.

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neuer WLTP-Test

Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in...


img
Weltpremiere Mercedes EQV

Leiser shutteln

Mercedes positioniert sich mit dem EQV als Erster im Segment der elektrischen Großraumlimousinen. Los geht's allerdings erst im Frühjahr 2020. Angesprochen werden...


img
Start-up für Geschäftsreisen

Ex-Spitzensportler investiert in CityLoop

CityLoop will einen Ridesharing-Service für Geschäftsreisende auf der Straße bringen. Einen prominenten Unterstützer hat die junge Firma bereits.


img
Rolls-Royce Ghost Zenith Collection

Das große Finale

2020 wird Rolls-Royce einen Nachfolger für den Ghost präsentieren. Den nahenden Abschied der aktuellen Version nehmen die Briten zum Anlass, vom Ghost eine besondere...


img
"Monster-SUV" statt E-Autos

DUH wirft Herstellern verfehlte Modellpolitik vor

Die DUH verschärft wieder den Ton gegenüber der deutschen Autoindustrie. Drei Wochen vor der großen Branchenmesse IAA steht die Modellpolitik der Unternehmen am...