suchen
Ausgabe 01/02/2019

Facelift: BMW 7er ab 74.285 Euro

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

BMW frischt das Topmodell optisch und technisch auf. Der Einstieg lautet 730d und leistet 265 PS, die aus einem Dreiliter-Sechszylinder entstehen. Ausreichend, um in 6,1 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen. Darüber rangieren 740d Allrad (320 PS) ab 83.781 Euro und 750d AWD (400 PS) ab 97.983 Euro. Der 745e Hybrid (50 km elektrisch) mit 394 System-PS kostet ab 84.874 Euro. Acht Zylinder gibt's nur noch im 750i 4WD. Preislich bedeutet das 98.487 Euro. Das V12-Topmodell (585 PS) können solvente Kunden ab 146.218 Euro erstehen. Das 5,26-Meter-Trumm sprintet mit allen Vieren in 3,8 Sekunden auf 100 km/h.

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ausgabe 10/2020

Range Rover Evoque und Land Rover Discovery Sport als Plug-in Hybrid: Elektrisierende SUV-Bestseller


img
Ausgabe 10/2020

Range Rover und Range Rover Sport als Plug-in Hybrid:Noch souveräner dank E-Motor


img
Ausgabe 10/2020

E-Performance für die Flotte

Mit dem vollelektrischen SUV Jaguar I-PACE und zahlreichen Plug-in Hybridmodellen bieten die britischen Premiummarken alternative Antriebe für jeden Businessbedarf.


img
Ausgabe 10/2020

Miete, Abo, TryRentBuy: Die neue Flexibilität

Die Welt der Mobilität wird immer bunter – und Jaguar Land Rover begegnet den Wünschen seiner Kunden mit einer Reihe neuer Angebote. Ob TryRentBuy, Miete oder Auto-Abo:...


img
Ausgabe 10/2020

Von Profis - für Profis

Flottenleasing, spezielle Fleet Business Center, niedrige Gesamtbetriebskosten dank hoher Wertbeständigkeit und flexible Mobilitätslösungen: Jaguar Land Rover passt...