suchen
BMW

Modellpflege zur Sommersaison

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Im Rahmen der saisonalen Modellpflege spendiert BMW dem 7er neue Motoren. Im 750d xDrive und 750Ld xDrive werkelt ab Sommer der stärkste jemals in einem BMW eingesetzte Dieselmotor. Der Sechszylinder leistet 400 PS und stemmt ein maximales Drehmoment von 760 Newtonmetern. Zum selben Zeitpunkt geht mit dem 740e iPerformance der erste Plug-in-Hybrid-7er an den Start - mit 326 PS Systemleistung und auch mit langem Radstand oder Allradantrieb.

Auch unter der Haube des 1er tut sich ab Juli etwas: Unter anderem gibt es im 120i und 125i neue 2,0-Liter-Benziner. Im 120i stehen dann 184 PS, im 125i 234 PS zur Verfügung. Zudem kommen in 1er, 2er Coupé und Cabrio sowie in 3er und 4er eine optimierte iDrive-Menüdarstellung, drahtlose Telefonaufladung sowie ein WLAN-Hotspot.

Neues auch beim i3: Mit der zusätzlichen Version mit 94 Ah Zellkapazität und 33 kWh Batterieenergie sollen bis zu 300 Kilometer Fahrstrecke möglich sein.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Modellpflege:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Modellpflege

img

Porsche Panamera (2021) - Erprobungsfahrt

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

img

BMW M3/M4 Prototypen

img

Ford F-150 (2021)

img

VW Arteon / Arteon R (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Leasinganbieter

Alphabet zieht Corona-Zwischenbilanz

Mit der Kampagne #StartTheRestart hat der Leasing- und Full-Service-Anbieter auf die Corona-Krise reagiert. Marco Lessacher, CEO von Alphabet International, blickt...


img
Landgericht Ingolstadt

Sammelklage gegen Audi abgewiesen

Für Zehntausende Einzelklagen im VW-Dieselskandal hat der BGH1 den Kurs vorgegeben. Bei den Sammelklagen steht ein höchstrichterliches Urteil noch aus. Eine ist...


img
Cadillac Lyriq

Mit Edel-SUV gegen Tesla und Co.

Cadillac will ein Stück vom Elektro-SUV-Kuchen abhaben. Wie das gelingen soll, zeigt nun ein Showcar. Bis zum Serienauto dauert es aber noch.


img
Kleinwagen

Das kostet der neue Hyundai i20

Hyundai hat den Basispreis für den neuen i20 scharf kalkuliert. Er bleibt knapp unter der 12.000-Euro-Grenze. Dafür ist die Ausstattung eben pur.


img
Webfleet/Geotab-Kooperation

Vier Milliarden Kilometer

Seit Juni liefern Webfleet Solutions und Geotab auf wöchentlicher Basis Zahlen und Updates zum Stand der gewerblichen Transportaktivitäten in Europa und in Nordamerika....