suchen
Alphabet

Neue Self-Service-Funktionen für Fahrer-App

1180px 664px

©

Alphabet Deutschland baut sein digitales Angebot weiter aus. In die App "AlphaGuide" wurden jetzt auch die Führerscheinprüfung und die internationale Versicherungskarte integriert.

Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH macht den nächsten Schritt bei der Digitalisierung ihrer Services. In Folge des Relaunches der Nutzer-App "AlphaGuide" im Herbst 2020 wurden nun weitere innovative Self-Service-Funktionen ergänzt. So profitieren Kunden zusätzlich von der digitalen Führerscheinprüfung über die App. Als erster Full-Service-Leasinganbieter in Deutschland hat Alphabet nach eigenen Angaben auch die internationale Versicherungskarte in die Plattform integriert.

"Die Digitalisierung relevanter Prozesse und Services ist für uns eines der Fokus-Themen. Die stetige funktionale Erweiterung der AlphaGuide App ist hierbei ein wichtiger Aspekt", erklärte Susan Käppeler, Leiterin Vertrieb und Marketing von Alphabet Deutschland. Ziel sei es, den Kunden ein effizientes und zukunftsorientiertes Mobilitätsmanagement zu ermöglichen und Dienstwagenfahrern den Mobilitätsalltag zu erleichtern. Durch die Self-Service-Funktionen würden auch die Fuhrparkmanager entlastet.

Die Fahrer-App AlphaGuide ist aktuell in 13 Ländern verfügbar. Sie befähigt Fahrzeugnutzer, einzelne Prozesse wie beispielsweise die Schadenmeldung oder die Servicepartnersuche digital abzuwickeln. Seit kurzem ist auch die Führerscheinprüfung darüber möglich: Über eine Videofunktion werden Fahrer einfach, unkompliziert und datenschutzkonform durch den Kontrollprozess geführt.

Eine weitere Neuerung ist die Integration der internationalen Versicherungskarte. Das insbesondere für Auslandsreisen relevante Dokument ist nach der Verknüpfung des Leasingvertrages mit der App automatisch integriert und kann bei Bedarf ausgedruckt oder per E-Mail versendet werden. Damit bietet Alphabet Dienstwagenfahrern im Alltag mehr Flexibilität in der Reiseplanung und eine zusätzliche Zeitersparnis. Es entfallen weitere Beantragungsschritte und die Aktualität des Dokuments ist immer sichergestellt. Zudem wird auf die Produktion der Karte in Papierform verzichtet, sodass Material-Ressourcen eingespart werden. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Alphabet:




Autoflotte Flottenlösung

Alphabet Deutschland

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49-(0)89/99822-0
Fax: +49-(0)89/99823-0

E-Mail: www.alphabet.de/kontakt
Web: www.alphabet.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Marc-Oliver Prinzing im Interview

Ein Anreiz für alle Unternehmen

Der BVF zertifiziert ab sofort nachhaltige Unternehmensmobilität – "europaweit". Wie, erläutert Marc-Oliver Prinzing im Interview mit Autoflotte.


img
Blue Gasoline

Neues Öko-Benzin kommt an die Tankstelle

Ein neues Benzin mit erhöhtem Öko-Kraftstoffanteil kommt nun an die Tankstelle. Seine CO2-Bilanz soll deutlich besser ausfallen als die von rein fossilem Sprit.


img
Sitzprobe Kia EV6

Willkommen in der Zukunft

Mit dem spacig ausschauenden EV6 will Kia der Elektromobilität Schwung verleihen. Der Clou: Der Akku soll unter hoher Ladeleistung innerhalb 18 Minuten von zehn...


img
Nachhaltige Mobilität mit Eazycars

Elektroautos für Telekom-Mitarbeiter

Für Telekom-Beschäftigte gibt es jetzt ein Auto-Abo mit einer großen Auswahl an umweltfreundlichen Elektrofahrzeugen. Hinter dem Angebot steht eine Kooperation zwischen...


img
Ben Fleet Services

Probieren und sich ändern

Disruption ist ein Schlagwort, das oft verwendet, aber selten erlebt wird. Ben Fleet Services hat die Art seines Geschäfts radikal geändert und fährt gut damit,...