suchen
Aston Martin Lagonda

Futuristisches Elektro-SUV

1180px 664px
Lagonda zeigt auf dem Genfer Autosalon den Vorboten seines kommendes Elektro-SUV.
©

Dass Lagonda künftig ausschließlich Elektroautos baut, hat Aston Martin bereits im Frühjahr 2018 verkündet. Nun gibt der Hersteller eine Vorausschau auf ein zweites Modell.

Aston Martins Tochtermarke Lagonda gibt auf dem Genfer Autosalon (7. bis 17. März) Ausblick auf ein kommendes Elektro-SUV. Ein erstes Bild des "All-Terrain Concepts" zeigt eine breite, geduckte Frontantsicht, die dem Showcar des letzten Jahres ähnelt. 2018 hatte Lagonda auf der Messe bereits eine futuristische Limousine mit Elektroantrieb präsentiert und die Fortführung der Traditionsmarke als Elektroauto-Hersteller angekündigt.

Beide Modelle basieren auf der gleichen E-Plattform, was gewisse Freiheiten im Design ermöglicht, wie den Verzicht auf eine lange Motorhaube zugunsten von mehr Platz im Innern. Mit technischen Details hält sich Lagonda bedeckt, aber auch in Sachen Antriebstechnik dürften die Modelle eng verwandt sein. Bei der Elektro-Limousine hieß es, eine Feststoff-Batterie mit etwa 640 Kilometern Reichweite solle die Stromversorgung der mindestens zwei E-Motoren übernehmen. Beide Modelle könnten Spekulationen zufolge 2021 auf den Markt kommen.

Lagonda wurde 1899 gegründet und baute zunächst Marine-Motoren und Motorräder. 1947 wurde die Firma, mittlerweile längst Autohersteller, Teil von Aston Martin. Bekanntestes Modell mit dem Namen Lagonda ist der keilförmige Aston Martin Lagonda von 1976 mit seinen damals futuristisch anmutenden Digital-Instrumenten. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Ford Explorer (US-Modell)

img

BMW X6 (2020)

img

Renault Captur (2020)

img

Maserati Levante Trofeo / GTS

img

Kia XCeed

img

Audi Q7 Facelift (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Lexus-Pläne

Neuer Anlauf als Einzelkämpfer

Die Toyota-Premiumtochter Lexus will endlich auch in Europa so erfolgreich wie in den USA werden. Die Gelegenheit dafür ist derzeit so günstig wie selten – aber...


img
Fahrbericht BMW 1er (2020)

Nach vorne

Die Konkurrenz in der Kompaktklasse ist groß und wird nächstes Jahr mit den neuen Generationen von Audi A3, Golf und Seat Leon noch härter. Aber bei BMW sieht man...


img
PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Mit der Aussprache von "Citroën" tun sich die Deutschen seit jeher schwer. Das hat nun auch der französische Autobauer eingesehen und tritt in Deutschland künftig...


img
Unfallverhütungsvorschriften

Sicherheit geht vor

Den Kopf in den Sand stecken und eine drohende Gefahr nicht sehen wollen – das hat noch nie geholfen. "Wichtig ist es, die unternehmensspezifischen Risiken zu kennen...


img
Chevrolet Corvette C8 Stingray

Stilbruch mit Ansage

Große Leistung, kleiner Preis – die Neuauflage der Chevrolet Corvette bleibt sich in einigen Punkten treu. In anderen indes vollzieht sie eine radikale Kehrtwende,...