-- Anzeige --

Automarken Aston Martin


#Aston Martin

Aston Martin wurde 1913 von Lionel Martin und Robert Bamford als Bamford & Martin Ltd. gegründet und 1914 in Aston Martin umbenannt. Der britische Sportwagenhersteller gehörte von 1947 bis 1972 dem Unternehmer David Brown, 1987 übernahm Ford das Ruder. Der amerikanische Konzern verkaufte 2007 die Mehrheit der Anteile an ein Konsortium um das britische Rennsportunternehmen Prodrive. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)


MODELL


Nachrichten


-- Anzeige --

Fahrberichte


-- Anzeige --

BILDER & VIDEOS


0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
18.08.2022

Aston Martin DBR22

0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
21.11.2019

Aston Martin DBX

0 sterne
0 Bilder
Bildergalerie
-- Anzeige --

Neuzulassungen


August 2022
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
August 2022 37
- 13,95 %
zum Vorjahr
0,0 %
August 2021 43 0,0 %
Jan-Aug 2022 257
- 6,20 %
zum Vorjahr
0,0 %
Jan-Aug 2021 274 0,0 %
Zulassungen
37
Abweichung
- 13,95 %
zum Vorjahr
Aug 2022
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
43

Aug 2021
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
257
Abweichung
- 6,20 %
zum Vorjahr
Jan-Aug 2022
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
274

Jan-Aug 2021
Marktanteil
0,0 %

RÜCKRUFE


27 Rückrufe und Serviceaktionen
Marke Modelle Produktionszeitraum in asp veröffentlicht
V8 Vantage Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
V8 Vantage S Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
V12 Vantage S Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
V12 Vantage Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
DB9 Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
DBS Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
Virage Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
Zagato Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
One-77 Juli 2006 bis November 2014 Februar 2015
Rapide S 11. November 2007 bis 31. Dezember 2013 Mai 2014
MEHR ANZEIGEN
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.