suchen
ASX

Mitsubishi bietet virtuelle Probefahrt

1180px 664px
Mitsubishi ermöglicht Interessenten jetzt eine virtuelle 360-Grad-Probefahrt im ASX.
©

Bei der virtuellen 360-Grad-Tour durch das SUV ASX soll aus dem Zuschauer ein aktiver Passagier werden, der den Wagen am Bildschirm fast live erleben kann.

Mitsubishi ermöglicht Interessenten jetzt eine virtuelle 360-Grad-Probefahrt im ASX. Wie der Autobauer mitteilte, wird bei der Tour durch das beliebte Kompakt-SUV aus dem Zuschauer ein aktiver Passagier, der das Fahrzeug am Bildschirm fast live erleben kann. "Der Nutzer kann die Blickrichtung frei ändern und jederzeit entscheiden, lieber dem Fahrer auf die Finger zu schauen, den Armaturenträger genauer zu untersuchen oder sich, analog zu einer Kopfdrehung, nach hinten in das Fahrzeug hinein zudrehen", hieß es.

Für diese neuartige Technik wurden die Videodaten aus sieben Einzelkameras am Computer zu einem gemeinsamen Bild zusammengefügt. Eine spezielle Software-Lösung bringt die Darstellung des Streams auf der Webseite von Mitsubishi. Dem User steht es dabei frei, sich per Maus-Bewegung auf dem Computer oder mobil per Berührung und Gyroscope, also durch kippen und neigen des Geräts, im Video zu bewegen. Die Probefahrt startet über http://mitsubishi-probefahrt.de. (se)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Probefahrt:




Autoflotte Flottenlösung

MITSUBISHI MOTORS in Deutschland, vertreten durch die MMD Automobile GmbH

Emil-Frey-Straße 2
61169 Friedberg

Tel: +49 (0) 6031 6896-0
Fax: +49 (0) 6031 6896-199

E-Mail: fleet@mitsubishi-motors.de
Web: www.mitsubishi-flotte.de


Fotos & Videos zum Thema Probefahrt

img

BMW Z4 Prototyp (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Schlammschlacht" um Diesel-Vergleich

Welcher Kunde bekommt was?

Eigentlich sollte es um rasches Geld für die Kläger gehen. Aber nach dem Scheitern ihrer Dieselgespräche überziehen sich Verbraucherschützer und VW mit Vorwürfen....


img
Faktencheck Tempolimit

Freiheit versus Sicherheit

Die Gräben zwischen Gegnern und Befürwortern eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen sind tief. Freiheit versus Sicherheit. Wissenschaftler fordern dringend eine...


img
Digitales Scheckheft

Papier war gestern

"Scheckheftgepflegt" ist ein wichtiges Argument im Gebrauchtwagengeschäft. Das "Heft" selbst stirbt allerdings langsam aus.


img
Neuer VW Golf GTD

Sauberer und schneller

VW lässt den GTD auch in der achten Golf-Generation gegen den GTI antreten. Diesmal soll er nicht nur mächtig Dampf machen, sondern auch sauber sein.


img
Fachforum

Internationale Flottenbranche trifft sich auf Genfer Autosalon

Premiere beim Genfer Autosalon: Am 4. März wird dort erstmals das International Fleet Meeting im Messekonzept integriert stattfinden. Das bereits 7. International...