suchen
Auktionen

Autorola baut Nfz-Vermarktung aus

1180px 664px
Bei Autorola bekommt das wichtige Segment "Nutzfahrzeuge" jetzt eine eigene Auktionsserie.
©

Der Remarketingspezialist etabliert einen neuen Zukaufskanal für Händler: Ab sofort kommen immer mittwochs Transporter und Nutzfahrzeuge unter den Online-Hammer.

Bei Autorola bekommt das wichtige Segment "Nutzfahrzeuge" eine eigene Auktionsserie. Ab sofort kommen immer mittwochs um 10:30 Uhr Transporter und Nutzfahrzeuge unter den Hammer, wie der Online-Remarketingspezialist in Hamburg mitteilte. Das für Händler exklusive Fahrzeugangebot gebe es nur bei Autorola.

"Wir erkennen einen klaren Trend im Markt und richten unser Angebot auf die Bedürfnisse unserer Kunden aus", erklärte Sales Manager Henrik Meissner. Zusätzlich wolle man mit der kürzlich erfolgten Einführung seiner deutschlandweiten Transportlösung das Handling für den Käufer vereinfachen, hieß es.

Das Unternehmen wurde 2001 in Dänemark gegründet. Die internationale Online-Auktionsplattform "Autorola Marketplace" hat mehr als 70.000 registrierte, professionelle Bieter aus 31 Ländern. Die Sparte "Autorola Solutions" entwickelt Software-Lösungen für Flottenmanagement. Drittes Standbein ist der Datenspezialist Indicata. (rp)

360px 106px






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Einstieg beim Start-up Mobexo

Mercedes-Händler Lueg investiert in Flottengeschäft

Die große Autohandelsgruppe steigt bei der Mobexo GmbH ein und fusioniert ihre Fuhrpark-Tochter BFM mit dem jungen Werkstatt- und Schadenmanagement-Dienstleister....


img
Nissan Navara

Mehr Durchzug und mehr Technik

Nissan hält seinen Pick-up frisch. Der Navara erhält eine kleine Kraftspritze und ein komfortableres Standard-Fahrwerk.


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote in acht Straßen geplant

Andere Städte haben sie bereits, nun auch bald Berlin: Für sauberere Luft wird es in acht Straßen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge bis einschließlich Euro 5 geben....


img
Pilotprojekt in Stuttgart

Grünes Licht für Roboter-Parkhaus

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit...


img
Neue Tochterfirma in Berlin

Choice stärkt Mobilitätsgeschäft

Es war ein schwerer Schlag für die Mobilitätsforschung in Berlin, als dem InnoZ im Frühjahr der Stecker gezogen wurde. Viele der dort tätigen Experten haben aber...