suchen
Basis

Tesla positioniert Model S neu

1180px 664px
In wohl naher Zukunft dürfte bei Tesla die Model-S-Einstiegsversion 75 auslaufen.
©

Im Frühjahr 2017 hat Tesla beim Model S die Basisversion 60 gestrichen. Wohl noch dieses Jahr dürfte auch das aktuelle Einstiegsmodell 75 auslaufen.

Tesla wird wohl in naher Zukunft beim Model S die aktuelle Einstiegsvariante 75 durch eine reichweitenstärkere Version mit 85-kWh-Batterie ersetzen. Dies berichtet der US-Blog Electrek. Der vermutete Grund: Damit will der amerikanische Autobauer eine bessere Abgrenzung und Höherpositionierung des Model S zum günstigen Model 3 erreichen. Noch in diesem Jahr kommt das Model 3 in den USA auf den Markt.

Bereits im April 2017 hat Tesla das einstige Basismodell 60 der Baureihe Model S in Deutschland vom Markt genommen. Damit markiert das Model S 75 derzeit den Einstieg in die Tesla-Welt. Rund 59.000 Euro netto kostet der Stromer, der rund 480 Kilometer Reichweite bietet. Darüber rangiert das Modell S 100 D. Eine 85-kWh-Variante gab es bei Tesla bis 2016. Sie wurde durch eine 90-kWh- und später durch die 100-kWh-Variante ersetzt.

Das Model 3 soll als neues Einstiegsmodell Tesla-Fahrzeuge für eine breitere Kundenschicht bezahlbar machen. Wie teuer die Limousine in Deutschland wird, bleibt abzuwarten. In den USA kostet sie umgerechnet rund 25.000 Euro netto. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Modellpolitik:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Modellpolitik

img

BMW i4

img

Audi Q4 e-tron

img

Kleinstwagen: Eine aussterbende Art

img

Konzeptautos 2020: Autozukunft im Corona-Jahr

img

VW ID Modellfamilie

img

Opel Crossland (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Urlaubsreise mit dem Auto

Wieder im Trend

Endlich wieder raus! Kurz vor dem Beginn der Sommerferien in fünf Bundesländern sind viele Autoreiseziele schon gut gebucht, in Deutschland, Österreich und südlich...


img
Fiat Ducato

Rundum renoviert

Fiat hat den Ducato modernisiert. Paketboten, Wohnmobilnutzern und Flottenbetreibern bietet das umfangreiche Maßnahmenpaket einige Gründe, sich zu freuen.


img
Fahrbericht Ssangyong Rexton

Moderner, manierlicher und mit mehr Mumm

Ssangyong hat den Rexton umfangreich überarbeitet. Es gibt mehr Leistung und Drehmoment, mehr Ausstattung und viele neue Assistenten. Seine für viele Käufer wichtigste...


img
Unfallstatistik

Landstraßen besonders gefährlich

Verkehrsunfälle auf Landstraßen fallen häufig schwer aus. Mehr als die Hälfte der Verkehrstoten kamen im vergangenen Jahr dort ums Leben.


img
BVF-Veranstaltung

Betriebliche Mobilitätsbudgets als neue Zukunft?

Bei der nächsten BVF-"Ladezone" am 30. Juni diskutieren Branchenprofis den Nutzen von Mobilitätsbudgets, die steuerliche Behandlung und wie sie im Unternehmen eingeführt...