suchen
Berlin

Citroën-Carsharing erweitert Flotte

1180px 664px
Zusätzlich zum Elektromodell C-Zero (Bild) können Multicity-Kunden in Berlin jetzt auch den Kleinstwagen C1 anmieten.
©

Laut Mitteilung können Kunden in der Bundeshauptstadt zusätzlich zu den bereits 250 rein elektrisch angetriebenen C-Zero ab sofort 100 C1 nutzen.

Das Citroën-Carsharing Multicity hat am 1. Oktober seine Flotte in Berlin ausgebaut. Laut Mitteilung können Kunden zusätzlich zu den bereits 250 rein elektrisch angetriebenen C-Zero ab sofort 100 C1 nutzen. Man reagiere damit auf die wachsende Nachfrage und die gestiegenen Mobilitätsansprüche, hieß es.

Bereits seit 2012 bietet Multicity seinen Service an. "Unser Kundenstamm wächst ständig, so dass wir dringend mehr Fahrzeuge in der Flotte bereitstellen möchten", sagte Brigitte Courtehoux, Direktorin für Mobilität und vernetzte Servicedienstleistungen bei der Groupe PSA. An Service und Preisen ändere sich nichts.

Multicity ist Partner im Flinkster-Netzwerk in Deutschland. Damit stehen Kunden bundesweit rund 4.000 Fahrzeuge in über 300 Städten an 1.700 Stationen zur Verfügung. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Carsharing:





Fotos & Videos zum Thema Carsharing

img

Audi AiMe

img

Elektroauto-Konzept FEV Sven

img

Opel Maven


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mobilitätsdienstleistungen

Choice jetzt mit Doppelspitze

Der Nürnberger Mobilitätsdienstleister hat Bego Jasenac zum zweiten Geschäftsführer ernannt.


img
Führungswechsel

Peugeot bekommt neuen Deutschland-Chef

Nach etwas mehr als zwei Jahren verlässt Geschäftsführer Steffen Raschig die Löwenmarke auf eigenen Wunsch. Mit Haico van der Luyt kommt der Nachfolger aus den eigenen...


img
Ford Transit Facelift

Kosmetik für den Kastenwagen

Ford hat den Transit optisch und technisch gründlich überarbeitet: Der Kastenwagen punktet mit frischem Design, neuem Infotainment und sparsameren Motoren. Die kleineren...


img
Mobilitätsgeschäft

Kroschke Gruppe unterstützt Gründerszene

Im Zuge der digitalen Transformation investiert der Branchendientsleister in den "MobilityFund", um aufstrebende Start-ups wie Vehiculum, Wunder Mobility oder Smartlane...


img
Neuer Mercedes GLA

Mehr Platz bei schlanker Linie

Dynamik und Design sollen den Mercedes GLA auch in der zweiten Generation prägen. Diesmal verspricht der Hersteller aber auch mehr Sekundärtugenden.