suchen
Bridgestone

Aus TomTom Telematics wird Webfleet Solutions

1180px 664px
Paolo Ferrari, Chef von Bridgestone EMEA, hat im Telematik-Bereich noch viel vor.
©

Mit der neu erworbenen Telematik-Sparte will der Reifenhersteller Bridgestone seine Position im wachstumsstarken Flottengeschäft stärken.

Bridgestone Europe ändert den Namen seines kürzlich erworbenen Telematik-Geschäfts. Ab 1. Oktober 2019 werde TomTom Telematics in Webfleet Solutions umbenannt, teilte der Reifenhersteller am Montag mit. Damit greift der neue Eigentümer auf eine in der Branche etablierte Bezeichnung zurück: Über die zentrale Plattform "Webfleet" hatte TomTom in den vergangenen 20 Jahren Telematiklösungen für Fahrzeugflotten angeboten.

Mit dem im Frühjahr bekannt gegebenen Zukauf will sich Bridgestone vom Reifenhersteller zum Mobilitätsdienstleister weiterentwickeln. Außerdem will das Unternehmen vom Boom der Flottenbranche mit ihren zweistelligen Wachstumsraten profitieren.

"Als wir Anfang des Jahres 'Webfleet Solutions' übernommen haben, haben wir ein leistungsstarkes Lösungsportfolio für Flotten geschaffen. Gemeinsam verfügen wir über alle Möglichkeiten, um in einem unglaublich spannenden, schnell wachsenden und innovativen Bereich der Mobilität führend zu agieren", sagte Paolo Ferrari, CEO von Bridgestone EMEA.

Webfleet Solution ist spezialisiert auf datenbasierte Services, die den Betrieb von Fahrzeugflotten effektiver und effizienter machen Das Geschäft im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika umfasst mittlerweile über 1,2 Millionen Fahrzeuge mit Mobilitätsabonnements und Flottenlösungen. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Telematik:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kia kündigt E-Offensive an

Bis 2025 komplette Stromer-Palette geplant

In wenigen Jahren sollen E-Autos für die Koreaner zur tragenden Säule heranwachsen und Teil eines grundlegenden Wandels werden.


img
Podcast Autotelefon

Telematik ahoi: Big Brother is watching you!

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Städte

Tempo 30 in der Diskussion

Verkehrsminister Scheuer will Radfahren sicherer machen und die Straßenverkehrsordnung ändern. Den Parlamentariern von CDU/CSU und SPD geht der Vorschlag nicht weit...


img
Ratgeber

Das machen Autofahrer im Winter falsch

Ob früher Batterietod, Guckloch in der Windschutzscheibe oder die falschen Reifen: Im Winter begehen Autofahrer wider besseres Wissen viele unentschuldbare und oft...


img
Fahrbericht Ford Puma

Für Kompromisslose

Auch Ford kann sich dem SUV-Hype nicht entziehen und bringt nach EcoSport, Kuga und Edge nun den Puma. Das teilelektrifizierte Mini-SUV kommt mit neuem Verve und...