suchen
DS7 Crossback

Zum Start besonders edel

15
1180px 664px
Ab Frühjahr 2017 ist der DS7 Crossback in einer Sonderedition bestellbar.
©

Der DS7 Crossback geht erst 2018 an den Start. Ungeduldige können das neue SUV-Modell aber schon bald in einer Vorab-Version namens "La Prèmiere" bestellen.

Erst Anfang nächsten Jahres wird die PSA-Nobelmarke DS ihr erstes SUV-Modell DS7 Crossback in Deutschland auf den Markt bringen. Wer frühzeitig zuschlagen will, kann bereits im Frühjahr eine edle Vorab-Version ordern. Die sogenannte Sonderedition "La Première" bietet einen charismatischen Auftritt und gehobenes Ausstattungsniveau.

Die Version "La Prèmiere" wird ausschließlich in den drei Außenfarben Grau, Weiß und Schwarz angeboten. Im Kontrast dazu steht eine mit Perlenstickereien aufgewertete Nappaleder-Innenausstattung in Rubinrot. Außerdem gibt es im Armaturenbrett über den Lüftungsdüsen eine Analoguhr des französischen Herstellers B.R.M. Als äußere Erkennungsmerkmal bietet die Sonderedition außen mehrere kleine rubinrot unterlegte DS- und "La Prèmiere"-Logos. Außerdem wurden die 20-Zoll-Räder mit rubinroten Streifen verziert.

Antriebsseitig stehen für die Sonderedition des DS7 ein Dieselmotor mit 132 kW / 180 PS oder ein Benziner mit 169 kW / 230 PS zur Wahl, beide in Kombination mit einer Achtgang-Automatik. Zu den besonderen Ausstattungsdetails gehören eine Reihe von Assistenzsystemen wie etwa Abstandstempomat, Nachtsichtassistent oder eine kamerabasierte Schlaglocherkennung, die eine Voreinstellung der Stoßdämpfer an die Straßenbeschaffenheit ermöglicht. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Kia Sorento (2021)

img

Alpine A110 SportsX

img

Seat Leon (2021)

img

Genesis GV80

img

Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid

img

Neues Auto-Projekt Togg


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Schlammschlacht" um Diesel-Vergleich

Welcher Kunde bekommt was?

Eigentlich sollte es um rasches Geld für die Kläger gehen. Aber nach dem Scheitern ihrer Dieselgespräche überziehen sich Verbraucherschützer und VW mit Vorwürfen....


img
Faktencheck Tempolimit

Freiheit versus Sicherheit

Die Gräben zwischen Gegnern und Befürwortern eines Tempolimits auf deutschen Autobahnen sind tief. Freiheit versus Sicherheit. Wissenschaftler fordern dringend eine...


img
Digitales Scheckheft

Papier war gestern

"Scheckheftgepflegt" ist ein wichtiges Argument im Gebrauchtwagengeschäft. Das "Heft" selbst stirbt allerdings langsam aus.


img
Neuer VW Golf GTD

Sauberer und schneller

VW lässt den GTD auch in der achten Golf-Generation gegen den GTI antreten. Diesmal soll er nicht nur mächtig Dampf machen, sondern auch sauber sein.


img
Fachforum

Internationale Flottenbranche trifft sich auf Genfer Autosalon

Premiere beim Genfer Autosalon: Am 4. März wird dort erstmals das International Fleet Meeting im Messekonzept integriert stattfinden. Das bereits 7. International...