suchen
DS7 Crossback

Zum Start besonders edel

15
1180px 664px
Ab Frühjahr 2017 ist der DS7 Crossback in einer Sonderedition bestellbar.
©

Der DS7 Crossback geht erst 2018 an den Start. Ungeduldige können das neue SUV-Modell aber schon bald in einer Vorab-Version namens "La Prèmiere" bestellen.

Erst Anfang nächsten Jahres wird die PSA-Nobelmarke DS ihr erstes SUV-Modell DS7 Crossback in Deutschland auf den Markt bringen. Wer frühzeitig zuschlagen will, kann bereits im Frühjahr eine edle Vorab-Version ordern. Die sogenannte Sonderedition "La Première" bietet einen charismatischen Auftritt und gehobenes Ausstattungsniveau.

Die Version "La Prèmiere" wird ausschließlich in den drei Außenfarben Grau, Weiß und Schwarz angeboten. Im Kontrast dazu steht eine mit Perlenstickereien aufgewertete Nappaleder-Innenausstattung in Rubinrot. Außerdem gibt es im Armaturenbrett über den Lüftungsdüsen eine Analoguhr des französischen Herstellers B.R.M. Als äußere Erkennungsmerkmal bietet die Sonderedition außen mehrere kleine rubinrot unterlegte DS- und "La Prèmiere"-Logos. Außerdem wurden die 20-Zoll-Räder mit rubinroten Streifen verziert.

Antriebsseitig stehen für die Sonderedition des DS7 ein Dieselmotor mit 132 kW / 180 PS oder ein Benziner mit 169 kW / 230 PS zur Wahl, beide in Kombination mit einer Achtgang-Automatik. Zu den besonderen Ausstattungsdetails gehören eine Reihe von Assistenzsystemen wie etwa Abstandstempomat, Nachtsichtassistent oder eine kamerabasierte Schlaglocherkennung, die eine Voreinstellung der Stoßdämpfer an die Straßenbeschaffenheit ermöglicht. (sp-x)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Jaguar F-Pace (2021)

img

Audi Q2 (2021)

img

Fahrbericht Subaru Forester e-Boxer (2020)

img

Opel Mokka (2021)

img

Fahrbericht Mercedes GLB 220d

img

Jeep Grand Wagoneer Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kein Länder-Beschluss zu Raser-Strafen

Hängepartie geht weiter

Seit Wochen gibt es Streit darüber, wie hoch die Strafen fürs Rasen ausfallen sollen – und ab wann Fahrverbote angemessen sind. Dieser Freitag war die Ziellinie...


img
Fünf Jahre Dieselskandal

Schmutziges Erbe

Nach dem Crash 2015 war Volkswagen nah am Abgrund. Die Abgasaffäre fegte Manager aus dem Amt, kostete Milliarden, beschädigte weltweit das Verbrauchervertrauen....


img
Schnellladenetz von EnBW und Smatrics

Joint Venture in Österreich genehmigt

Die EnBW und Smatrics bündeln ihre Kompetenzen in einem Gemeinschaftsunternehmen, das in einem der wichtigsten Transitländer der EU für eine flächendeckende und...


img
Bundestag beschließt Kfz-Steuer-Reform

Hoher Verbrauch, höhere Abgaben

Um Klimaziele zu erreichen, sind deutlich mehr E-Autos nötig. Damit Kunden umsteigen, wird nun die Kfz-Steuer geändert. Doch wirkt die Reform?


img
EuroNCAP

Fünf Sterne für neuen Toyota Yaris

Alle Jahre wieder verschärft EuroNCAP das Testprozedere. Entsprechend schwerer wird es, die Höchstwertung von fünf Sternen zu bekommen. Ausgerechnet ein Kleinwagen...