suchen
E-Transporter

Maxus-Importeur kooperiert mit Fördermittelberater

1180px 664px
Auf dem deutschen Markt bietet Maxus zurzeit vier Modelle an: EV80, eDeliver 3, Deliver 9 und eDeliver 9
©

Der Dienstleister e-cuno erstellt Förderkonzepte rund um die Elektromobilität. Künftig sollen auch die Vertragshändler der neuen Transportermarke Maxus von diesem Service profitieren.

Die Maxomotive Deutschland GmbH hat eine Zusammenarbeit mit den Fördermittelexperten von e-cuno aus Paderborn bekannt gegeben. Seit Oktober würden die deutschen Partnerhändler der Transportermarke Maxus dadurch beim Thema Elektromobilität noch besser und umfassender unterstützt, teilte der Importeur in Köln mit.

Der Branchendienstleister e-cuno erstellt Förderkonzepte rund um die E-Mobilität. Dabei werden Unternehmen ganzheitlich von der Antragstellung bis zur Auszahlung begleitet. Die Spezialisten unterstützen bei individuellen Fördermaßnahmen und geben Empfehlungen zu geeigneten öffentlichen Förderprogrammen und -gebern.

Durch eine laufende Beobachtung der gesamten Förderlandschaft will e-cuno den Maxus-Händlern und deren Kunden stets die optimale Kombination der Subventionen anbieten. Der Fokus liegt dabei auf der Berücksichtigung aller für das jeweilige Unternehmen relevanten Faktoren und beinhaltet neben den Mitteln zur Anschaffung vollelektrischer Transporter auch die Fördermöglichkeiten für den Aufbau von Ladeinfrastruktur bei gewerblichen Kunden.

Gerald Lautenschläger, Country Manager für Maxus in Deutschland, freut sich über die neue Kooperation: "Dies wird allen Kunden den Umstieg auf unsere vollelektrischen Transporter weiter vereinfachen." Denn neben der reinen Beratung sei eine weitere Stärke von e-cuno die Vernetzung mit leistungsstarken Partnern für den erfolgreichen Wechsel auf E-Mobilität. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Maxus:





Fotos & Videos zum Thema Maxus

img

Marktübersicht Elektro-Transporter


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...