suchen
EuroNCAP-Crashtest

Fünf Sterne für Audi und VW

1180px 664px
Mit der Höchstwertung von fünf Sternen hat der Audi A6 den Crashtest der Sicherheitsorganisation EuroNCAP abgeschlossen.
©

Teure Premium-Autos glänzen auch diesmal beim Euro-NCAP-Crashtest. Zwei andere Modelle mussten dagegen Federn lassen.

Mit der Höchstwertung von fünf Sternen haben Audi A6 und VW Touareg den Crashtest der Sicherheitsorganisation EuroNCAP abgeschlossen. Beide Modelle überzeugten nicht zuletzt mit gutem Schutz für Fußgänger und Radfahrer.

Nur noch vier von fünf Sternen gab es für den frisch gelifteten Hochdachkombi Ford Tourneo Connect. Bei der Markteinführung 2013 galten noch weniger strenge Crash-Richtlinien. Lediglich für drei Sterne reichte es beim neuen Suzuki Jimny; dem Mini-Geländewagen fehlte es für ein besseres Ergebnis vor allem an modernen Fahrerassistenzsystemen. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema EuroNCAP:




Autoflotte Flottenlösung

AUDI AG Verkauf an Großkunden

I/VE-D16
85045 Ingolstadt

Tel: 0841/89-0


Web: www.audi.de/grosskunden



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Hausmesse von eeMobility

Spannung rausnehmen

Noch vor der Zeit der Kontaktbeschränkungen zeigte der E-Mobilitäts-Dienstleister eeMobility, wie man in fünf Jahren vom Start-up heranwuchs und mit welchen neuen...


img
Interview

Athlon und Daimler Fleet Management - Teil 2

Die Zusammenlegung von Daimler Fleet Management hin zu Athlon ist seit einem knappen Jahr vollzogen. Autoflotte sprach mit André Girnus und Philipp Berg in einem...


img
Fahrbericht Audi A3 IV

Galopper und Globetrotter

Im neuen Audi A3 weht der feine Wind der Oberklasse. Als dritter erneuerter Kompakter des VW-Konzerns übertrifft er mit Modernität, Anmutung und technischen Raffinessen...


img
Euromaster-Chef Gabrysch

Immer mehr E-Fahrzeuge

David Gabrysch übernahm im vergangenen Juli die Geschicke bei Euromaster. Im zweiten Teil des Interviews mit Autoflotte erklärt er, wie die Elektromobilität in die...


img
Schadstoffrückgang

Fahrverbote sind nicht vom Tisch

Die meisten Messstationen verzeichnen wegen der Corona-Krise weniger Stickoxide. Damit sind laut Deutscher Umwelthilfe Fahrverbote in deutschen Städten aber nicht...