suchen
Fahrzeugvermarktung

Sixt Leasing setzt auf Autorola

1180px 664px
Die Auktionen mit Leasingrückläufern von Sixt Leasing laufen jeweils Mittwoch um 11:00 Uhr aus.
©

Ein neues Auktionsformat soll dem Leasing- und Flottenspezialisten aus Pullach ein größeres Remarketingpotenzial im In- und Ausland bieten.

Leasingrückläufer von Sixt Leasing erweitern ab sofort das Vermarktungsprogramm von Autorola. In einer wöchentlichen Auktion im sogenannten "Aggregate-Bidding"-Verfahren werden zu Beginn 250 bis 300 Fahrzeuge aller Marken und Modelle aus dem Programm des Flottenspezialisten aus Pullach angeboten. Jeweils zum Ende der Versteigerungen gehen alle Fahrzeuge nochmals in eine sogenannte "Thunder-Bid"-Phase, um den Käufern eine erneute Chance zu bieten, ihr finales Höchstgebot abzugeben. Jedes Höchstgebot, das über dem Mindestpreis liegt, löst einen verbindlichen Kauf aus. Die Auktionen laufen jeweils Mittwoch um 11:00 Uhr aus.

Über die Online-Plattform "Autorola Marketplace" sei eine breite Streuung der Fahrzeuge sowohl im Inland als auch ins europäische Ausland garantiert, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Bislang wurden die Fahrzeuge auf der eigenen Börse angeboten. Durch das simultane Anbieten auf verschiedenen Plattformen verspricht man sich eine größere Käufergruppe und somit einen gesteigerten Absatz.

"Mit den ersten Durchläufen waren wir sehr zufrieden, die Anbindung der Systeme hat reibungslos funktioniert", sagte Andreas Birgmann, Executive Manager Remarketing bei Sixt Leasing. "Mit Autorola haben wir nun auch eine langjährige Online-Kompetenz an Bord, mit der wir unser Angebot einem breiteren Bieterkreis anbieten können." In Zukunft soll es drei bis fünf Auktionen dieser Art pro Woche geben. Das jährliche Remarketingpotenzial von Sixt Leasing liegt den Angaben zufolge bei etwa 15.000 Fahrzeugen. (AH)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Remarketing:




Autoflotte Flottenlösung

Sixt Leasing SE

Zugspitzstr. 1
82049 Pullach

Tel: +49(0)89-7 44 44-5101

E-Mail: leasing@sixt.de
Web: www.sixt-leasing.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Scheuer

"Digitaler Führerschein" soll kommen

Gefragt nach dem Führerschein bei einer Polizeikontrolle einfach nur das Smartphone zücken? Das könnte in Deutschland schon bald Realität werden. Was hierzulande...


img
Fünf Fragen zum Thema

Telematikbasierte Versicherung

Bis zu 30 Prozent Ersparnis. Das ist eines der ersten Versprechen, welches man liest, wenn man das Internet nach telematikbasierten Versicherungen durchforstet....


img
Fahrbericht Mercedes S-Klasse

Schwebend durch Schwaben

In anderen Zeiten hätte diese neue S-Klasse wohl einen Tanz ums goldene Auto-Kalb ausgelöst. Doch die Zeiten sind nicht mehr so. Ein fantastisches Auto und Ausweis...


img
Toyota Mirai

Fortschrittliche Größe

Die zweite Generation des Toyota Mirai sieht nicht nur schicker aus als die erste, sie ist auch günstiger und kommt weiter.


img
Podcast Autotelefon

Sparwunder oder Mogelpackung auf Rädern?

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...