suchen
Fuhrparkmanagement

Wechsel an der CPM-Spitze

1180px 664px
Mattes Decker
©

Bei Car Professional Management hat Mattes Decker zum 1. Februar 2019 die Geschäftsführung von Jan Dommermuth übernommen.

Car Professional Management (CPM) hat einen neuen Geschäftsführer. Mit Wirkung zum 1. Februar 2019 habe Mattes Decker die Nachfolge von Jan Dommermuth angetreten, teilte der Fuhrparkspezialist am Freitag in Hamburg mit. Dommermuth wechsle nach drei Jahren an der CPM-Spitze in eine neue Position innerhalb der ALD Deutschland Gruppe.

Decker verfügt den Angaben zufolge über langjährige Erfahrung in der Automobil- und Finanzbranche. Zuletzt hatte der Diplom-Kaufmann innerhalb des Société Générale-Konzerns, zu dem auch Car Professional Management gehört, Führungsaufgaben inne.

"Die berufliche, aber auch private Mobilität befindet sich aktuell in einem dynamischen Wandel. Ich freue mich, gemeinsam mit meinem Team zukunftsorientierte Mobilitätslösungen für unsere Kunden und Geschäftspartner entwickeln und bereitstellen zu können", sagte Decker. Dabei stehe der persönliche und vertrauensvolle Kontakt zu den Kunden weiterhin im Fokus. (red)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Car Professional Fuhrparkmanagement und Beratungsgesellschaft:




Autoflotte Flottenlösung

Car Professional Fuhrparkmanagement und Beratungsges. mbH & Co. KG

Flughafenstraße 54, Haus A
22335 Hamburg

Tel: +49-(0)40-53105-8010
Fax: +49-(0)40-53105-8419

E-Mail: info@carprofessional.de
Web: www.carprofessional.de

Autoflotte Flottenlösung

ALD AutoLeasing D GmbH

Nedderfeld 95
22529 Hamburg


E-Mail: info@aldautomotive.com
Web: www.aldautomotive.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Erste Probefahrt im neuen VW-Transporter

Caddy cool

VW Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die fünfte Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf 8. Dies macht den kleinen...


img
Leaseplan Mobilitätsmonitor

Datenschutz steht ganz oben

Die Vernetzung moderner Fahrzeuge verändert auch die Themen, die Autofahrer heute bewegen. So hat der Schutz von Fahrzeug- und persönlichen Daten für viele in Deutschland...


img
Chaos um StVO

Neue Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht...


img
Cupra el-Born kommt 2021

Stark-Stromer

Cupra ist die emotionale Marke im VW-Konzern. Diese soll Fahrspaß auch im E-Zeitalter vermitteln. Zumindest das erste rein elektrische Serienmodell, der El-Born,...


img
Renault Master Z.E.

Auch als Fahrgestell elektrisch

Neben Kastenwagen und Plattform-Fahrgestell ist der Renault Master Z.E. nun auch als normales Fahrgestell für Aufbauhersteller zu haben.