suchen
Gescheiterter Einspruch gegen Bußgeld

Auf den Tempomat ist kein Verlass

1180px 664px
Ein Tempomat mit Verkehrszeichenerkennung befreit nicht von der Verantwortung für Geschwindigkeitsüberschreitungen.
©

Intelligente Tempomaten sind nur Hilfsmittel. Autofahrer dürfen sich vor allem beim Thema Geschwindigkeit nicht auf sie verlassen.

Ein Tempomat mit Verkehrszeichenerkennung befreit nicht von der Verantwortung für Geschwindigkeitsüberschreitungen. Das musste ein Autofahrer nun vor dem Oberlandesgericht Köln erkennen. Der Mann war außerorts mit einer um 22 km/h überhöhten Geschwindigkeit in eine Radarkontrolle geraten und hatte gegen das Bußgeld von 100 Euro Einspruch erhoben. Sein Argument: Die Messung müsse falsch sein, da in seinem Auto eine automatische Geschwindigkeitsregelung aktiviert gewesen sei, die beim Erkennen eines Tempolimit-Schildes automatisch abbremse.

Die Richter folgten ihm nicht: Es sei allgemein anerkannt, dass derartige Systeme lediglich Hilfsmittel darstellten. Der Autofahrer sei jederzeit verpflichtet, selber zu überwachen, ob seine Fahrweise den Verkehrsregeln entspreche. (Az.: III.1 Rbs 213/1) (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Verkehrsrecht:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Elaris geht an den Start

Neuer Mitspieler mit Ambitionen

Mit China-Stromern will die Elaris GmbH am E-Auto-Boom partizipieren. Der neue Importeur aus dem rheinland-pfälzischen Grünstadt plant mit 75 Vertriebspartnern....


img
Ladesäulenverordnung

Bundeskabinett beschließt Änderungen

Spontanes Laden von E-Autos soll in Zukunft einfacher werden. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Wichtigste Änderung in der Ladesäulenverordnung: Ein einheitliches...


img
ADAC

Benzinpreis steigt auf höchsten Stand seit fast zwei Jahren

Im wöchentlichen ADAC-Vergleich kletterte Super E10 um 1,5 Cent, Diesel verteuerte sich um 1,4 Cent. Seit ihrem Tief Anfang November 2020 zogen die Kraftstoffpreise...


img
Mercedes-Benz Vans

Deutscher Vertrieb verliert Eigenständigkeit

Anfang Juli legt Daimler seine deutsche Van-Vertriebsorganisation mit der europäischen zusammen. Die Leitung übernimmt Europa-Vertriebschef Steffen Lucas. Der Chef...


img
VW Tiguan Allspace

Großes Modell, kleines Update

In einigen Details wird der Tiguan Allspace wird zum Herbst aufgefrischt. Bei den Antrieben setzt VW hingegen weiter klassisch auf Diesel.