suchen
Hybrid günstiger als Diesel

Toyota gibt die Preise für den neuen Auris bekannt

1180px 664px
Ab 19.286 Euro zu haben: Der neue Toyota Auris Hybrid
©

Der neue Toyota Auris wird ab Anfang 2013 ausgeliefert. Jetzt geben die Japaner die Preise für den Kompaktwagen bekannt.

Der neue Toyota Auris ist bereits bestellbar. Die Auslieferungen beginnen am 19. Januar 2013. Die Preise starten bei 13.403 Euro (alle Angaben sind Nettopreise) für die fünftürige Basisversion. Laut Hersteller ist dies 588 Euro günstiger als bisher, obwohl in Sachen Ausstattung unter anderem ein Berganfahrassistent und LED-Tagfahrlichter hinzugekommen sind.

Toyotas frischer Kompakter wird in fünf Ausstattungslinien angeboten: Auris, Cool, Life, Life Plus und Executive. Somit sind die Varianten Cool (Klimaautomatik und Audiosystem, ab 15.084 Euro) und Life Plus (ab 16.513 Euro) neu.

Hybrid soll sich lohnen

Ab der mittleren Ausstattung Life ist die Hybridvariante des Auris zu haben. 136 PS Systemleistung gehen hier nach der Herstellerangabe mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,8 Liter Super-Kraftstoff pro 100 Kilometer einher. Der Wagen ist ab 19.286 Euro zu haben. Für den vergleichbaren 2,0-Liter-Diesel mit 124 PS rufen die Japaner 19.454 Euro auf. Somit ist der Hybrid 168 Euro günstiger als das ähnlich ausgestattete 2,0-Liter-Diesel-Modell.

Grundsätzlich ist der Auris Life ab 16.261 Euro zu haben. Hier sind zum Beispiel eine Rückfahrkamera, ein AUX- und ein USB-Anschluss, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, ein Multifunktionslenkrad und ein 6,1-Zoll-Tochscreen mit dabei. Bei Life Plus kommen für einen Aufpreis von 420 Euro noch Leichtmetallfelgen, elektrische Fensterheber hinten und ein verstellbarer Kofferraumboden hinzu.

Sondermodell zum Start

Die höchste Ausstattung Executive schlägt mit 18.908 Euro zu Buche. In diesem Level sind unter anderem ein Licht- und Regensensor, eine Zweizonen-Klimaautomatik, Teilledersitze und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem enthalten. Außerdem gehören noch 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Einparkassistent, ein Tempomat und beheizbare Vordersitze zur Executive-Linie.

Die letztgenannten Optionen verbaut Toyota auch im bis zum 31. März 2013 bestellbaren Auris-Sondermodell "Start". Das Editionsangebot ist ab 16.933 Euro zu haben, laut Hersteller soll der Kundenvorteil bei 1.008 Euro liegen. (ghe)

360px 106px



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Personalie

DKV beruft neuen Finanzchef

Anfang kommenden Jahres wechselt Peter Meier vom Kartenabieter Here zum Ratinger Mobilitätsdienstleister.


img
Weltpremiere Mazda MX-30

Newcomer mit bayerischen Ideen

Mit dem MX-30 steigt nun auch Mazda in die Elektromobilität ein. Der Stromer kommt mit überraschend kleinem Akku und erinnert in manchen Punkten an einen höhergelegten...


img
Sixt Mobility Consulting übernimmt Flottenmeister

Wachstum durch Zukauf

Sixt Mobility Consulting übernimmt 100 Prozent der Geschäftsanteile der Flottenmeister GmbH von der SchneiderGolling Südholding.


img
Toyota LQ

Mein Freund, das Auto

Durch das autonome Fahren könnte die emotionale Bindung zum Auto verlorengehen, befürchten Kritiker der Robotermobilität. Da will Toyota gegensteuern.


img
Personalie

Neuer Nutzfahrzeugchef bei Opel

Von November an verantwortet Pascal Martens in Rüsselsheim die wichtige Sparte mit leichten Nutzfahrzeugen.