suchen
Kleinwagen

Das kostet der neue Toyota Yaris

6
1180px 664px
In den höherwertigen Ausstattung ist beim neuen Toyota Yaris eine Zweifarblackierung Serie.
©

Im Herbst kommt der neue Toyota Yaris. Bereits die Basisversion ist sehr gut ausgestattet. Das hat allerdings auch seinen Preis.

Für die im September offiziell startende Neuauflage des Kleinwagenmodells Yaris hat Toyota vor wenigen Wochen zunächst nur den Preis der sogenannten "Premier Edition" verraten. Mit dem jetzt beginnenden Bestellstart gibt es auch die Preise zu allen anderen Ausstattungsniveaus und Antrieben.

Die Basisversion des mit 3,94 Meter kurz geratenen Kleinwagens mit 53 kW / 71 PS starkem Einliter-Benziner kostet rund 13.300 Euro netto. Zur Ausstattung gehören vier Einstiegstüren, elektrische Fensterheber vorne, Klimaanlage, Zentralverriegelung sowie eine umfangreiche Sicherheitsausstattung mit acht Airbags und dem Sicherheitssystem "Safety Sense", das neben Kollisionsverhinderer noch Verkehrszeichenerkennung sowie Fernlicht- und Spurhalteassistent umfasst.

Alternativ zum Dreizylinder-Benziner bietet Toyota den Basis-Yaris für 3.529 Euro netto Aufpreis mit 85 kW / 116 PS starkem Hybridantrieb an. Hier sind zusätzlich elektronische Parkbremse, Klimaautomatik und eine Mittelarmlehne vorne an Bord.

Bildergalerie

Das nächsthöhere Ausstattungsniveau Comfort (ab 14.361 Euro netto) ist mit den genannten Antrieben sowie auch mit einem 90 kW / 121 PS starkem 1,5-Liter-Benziner kombinierbar. Zusätzlich sind hier Lederlenkrad, Regensensor, Rückfahrkamera sowie ein Infotainmentsystem mit Sieben-Zoll-Touchscreen, Freisprechfunktion und den gängigen Smartphone-Integrations-Standards an Bord.

Das Niveau Club (15.621 Euro) zeichnet sich durch 16-Zoll-Alus, LED-Scheinwerfer und Fensterheber im Fond aus. Die Topmodelle Style und Elegant (18.563 bzw. 18.815 Euro netto) umfassen zusätzlich Zweifarblackierung, Smart-Key, 17-Zoll-Alus sowie Teil- oder Volllederausstattung. Speziell für Geschäftskunden gedacht ist schließlich die rund 18.500 Euro netto teure Business Edition mit Hybridantrieb, Navigation und Sitzheizung. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kleinwagen:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

Toyota Geschäftskunden Service

Postfach
50420 Köln

Tel: +49 (0) 2234 102 2110

E-Mail: kontakt@toyota-geschaeftskundenservice.de
Web: www.toyota-fleet.de


Fotos & Videos zum Thema Kleinwagen

img

Toyota Yaris (2020) - Fahrbericht

img

Hyundai i20 (2021) - Fahrbericht

img

Kia Rio (2021)

img

Opel Corsa-e GS-Line

img

ADAC Pannenstatistik 2020

img

Toyota Yaris Cross


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
FCA-Elektrifizierung

Der Wrangler wird der nächste sein

Jeep setzt seine beliebten SUV Renegade und Compass nun mit Hybridantrieb auf die Straße. Autoflotte sprach mit Antonella Bruno, Head of Jeep Brand Region EMEA,...


img
Fahrbericht Mercedes E 300 de

Schnell, teuer, gut

Mercedes-Benz modernisiert den Dauerbrenner E-Klasse. Die Überarbeitung nach etwa der Hälfte der Zeit ist beim Kombi weniger sicht-, dafür umso eher spürbar. Doch...


img
UZE Mobility und MB Trans

Digitale Außenwerbung für Fahrzeugflotten

Früher als geplant startet UZE Mobility sein Vorhaben, 120 Flottenfahrzeuge in Berlin mit einer besonderen, auf Geo-Targeting basierenden Außenwerbung auf die Straße...


img
Hyundai gründet E-Auto-Submarke

Drei Ioniq-Stromer bis 2024

Mit der Limousine Ioniq ist Hyundai 2016 ins Elektro-Zeitalter gestartet. Nun wird die Modellbezeichnung zur Submarke geadelt.


img
Daimler-Mobility-Chef

Können mit Zuversicht nach vorne schauen

Auto-Verkäufe im Keller, Corona-Stillstand bei Mobilitätsdiensten - aber jetzt werden die Zahlen wieder besser, sagt Daimler-Mobility-Chef Reiner. Auch für seine...