suchen
Langzeit-Mietmodelle

Einsteigen in jeder Lebenslage

1180px 664px
Angebote wie Corporate Carsharing oder Car-Pooling nehmen zu.
©

Wer zur Überbrückung von Lieferzeiten mobil bleiben oder aus anderen Gründen nicht leasen will, kann langfristig mieten. Oder Fahrzeuge teilen. Die Vermieter stellen sich herauf bereits ein oder planen Neues.

In der Mai-Ausgabe der Autoflotte zeigen wir in einer großen Marktübersicht das Portfolio von 26 Vermietern, die ihre Flottenkunden mit Langzeit-Mietmodellen mobil halten. Darüber hinaus spielt auch das Teilen von Ressourcen eine wichtige Rolle. So nehmen Angebote wie Corporate Carsharing oder Car-Pooling zu. Im beigefügten PDF finden Sie die Einschätzungen einiger Verantwortlicher der Vermietfirmen, welche Carsharing-Angebote heute schon verfügbar sind und welche weiterführenden Lösungen kommen werden. (AF)



Downloads

Umfrage Langzeitvermieter | PDF, 292.8 KB



360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mietwagen:





Fotos & Videos zum Thema Mietwagen

img

Care by Volvo


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Wirtschaftlich nicht rentabel"

Mazda steigt aus Carsharing-Projekt aus

Carsharing gilt als ein wichtiger Mobilitätstrend. Entsprechend hoffnungsvoll startete Mazda im vergangenen Jahr mit prominenten Partnern ein bundesweites Angebot....


img
Neuer WLTP-Test

Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in...


img
Audi RS6 Avant

Kombi auf die Spitze getrieben

Auf einen normalen A6 Avant folgt bei Audi seit drei Generationen stets auch eine Power-Version mit dem Kürzel RS. Erneut trieb Audi einen enormen Aufwand, um seinem...


img
Weltpremiere Mercedes EQV

Leiser shutteln

Mercedes positioniert sich mit dem EQV als Erster im Segment der elektrischen Großraumlimousinen. Los geht's allerdings erst im Frühjahr 2020. Angesprochen werden...


img
Start-up für Geschäftsreisen

Ex-Spitzensportler investiert in CityLoop

CityLoop will einen Ridesharing-Service für Geschäftsreisende auf der Straße bringen. Einen prominenten Unterstützer hat die junge Firma bereits.