suchen
Magna auf der CES

Strom für Trucker

1180px 664px
Magna will Trucks und Pick-ups elektrifizieren.
©

Elektromobilität wird nicht nur bei Pkw immer wichtiger. Zulieferer wie Magna setzen auch auf Trucks und Pick-ups.

Magna setzt auf Elektromobilität. Auf der virtuellen Elektronikmesse CES in Las Vegas hat der Automobilzulieferer nun einen E-Antrieb für Pick-ups, SUV und Transporter vorgestellt. Kernelement ist eine elektrische Hinterachse mit Single- oder Dual-Motor und einer Leistung von 120 kW / 163 PS bis 250 kW / 340 PS. Die Achse soll sich problemlos in existierende Fahrzeug-Architekturen integrieren lassen. Zudem kann sich mit einem zusätzlichen E-Motor an der Vorderachse kombiniert werden.  

Bereits zuvor hatte Magna ein Joint Venture mit dem koreanischen Batterie- und Elektronikkonzern LG angekündigt. Beide Unternehmen wollen so ihr Produktangebot für elektrische Antriebe durch die gemeinsame Nutzung vorhandener Technologien und die weltweite Präsenz weiter ausbauen. LG bringt Erfahrungen bei der Entwicklung von E-Autos wie dem Chevrolet Bolt EV und dem Jaguar I-Pace ein, Magna hat Kompetenzen bei der Software- und Systemintegration. Darüber hinaus baut Magna ab Ende 2022 als Auftragsfertiger das Elektro-SUV Fisker Ocean. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Magna:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Restrukturierung

Europcar ist "back in the game"

Der französische Mietwagenriese hat sich finanziell neu aufgestellt und das Schutzschirmverfahren verlassen. Das Unternehmen will sich zu einem "führenden Anbieter...


img
Car Professional Management

Zurück in die Zukunft

Nach der ersten Pandemie-Phase sind die Flotten zurück im Tagesgeschäft, verrät uns Mattes Decker. Doch dieses bedeutet vor allem, jetzt schon für ein fallweise...


img
Verdoppelung bis 2030

VW legt bei E-Flotten-Zielen nach

Ein festes Datum für ein Verbrenner-Aus gibt es weiterhin nicht. Beim Ausbau der Elektromobilität erhöht Volkswagen nun jedoch noch einmal seine Ziele bis zum Jahr...


img
Unfall nach Spurwechsel

Hintermann haftet nicht immer

Wer beim Spurwechsel zu knapp vor seinem Hintermann einschert, trägt unter Umständen die alleinige Schuld an einem Unfall. Auch, wenn bis zum Crash ein wenig Zeit...


img
Porsche Taycan Cross Turismo

Elektro-Kombi fürs Grobe

Porsches zweite E-Auto ist kein SUV, sondern ein Kombi im Offroad-Kleid. Passende Fahrräder für die Touren abseits der Straße gibt es auch Wunsch gleich dazu.