suchen
Minibus-Varianten

Fiat Ducato mit bis zu 17 Sitzen

1180px 664px
Fiat bietet den Ducato als Minibus an.
©

Für Hotels oder Sportvereine bietet Fiat nun eine geräumige Bus-Variante des Transporters Ducato an. Im größten Modell hat eine ganze Fußballmannschaft plus Ersatzspieler Platz.

Der Fiat Ducato ist ab sofort auch als Bus mit bis zu 17 Sitzen bestellbar. Neben der 6,36 Meter langen XL-Ausführung ist ein Sechs-Meter-Modell mit 14 Plätzen zu haben. Beide Varianten verfügen über ein Hochdach und werden von einem Diesel mit wahlweise 96 kW / 130 PS oder 110 kW / 150 PS angetrieben. Alternativ wird künftig ein 100 kW / 136 PS starker Erdgasmotor zu haben sein.

Die Preisliste für die beiden Nutzfahrzeuge mit 4,25 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht startet bei 46.900 Euro (brutto: 55.811 Euro) für den 14-Sitzer beziehungsweise 48.700 Euro (57.953 Euro) für den 17-Sitzer. Außerdem ist eine Version ohne Inneneinrichtung für 35.900 Euro (4.721 Euro) zu haben, die sich unter anderem für den behindertengerechten Ausbau eignet. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Ford Transit Custom (2018)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

VW T6

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Abgasvorschriften

SCR-Kat bei BMW ab Frühjahr Serie

BMW rüstet seine Fahrzeuge bereits jetzt auf, da ab Herbst strengere Abgasvorschriften gelten. Neue Diesel-Modelle sind vom Münchener Autobauer ab März serienmäßig...


img
UTA

Neue Tankkarte für Transporter und Pkw

Der Tank- und Servicekartenanbieter hat eine Tankkarte für leichte Nutzfahrzeuge und Pkw bis 3,5 Tonnen auf den Markt gebracht. Damit können Flottenmanager und Gewerbetreibende...


img
Personalie

Bott-Gruppe mit neuem Geschäftsführer

Wechsel in der Geschäftsführung der Bott Gruppe: Seit Januar 2018 steht Jan Willem Jongert an der Spitze des europäischen Fahrzeugeinrichters. Er folgt auf Reinhard...


img
Nissan Studie XMotion

Futuristisches SUV-Cockpit

Nissan zeigt in Detroit mit seinem XMotion Concept Car, was zukünftig alles möglich wird - auch im SUV-Segment. Die Japaner zeigen ein Cockpit ohne Knöpfe und Schalter...


img
"Mazda Care"

Neue Wartungspakete für Neu- und Jungwagen

"Mazda Care" und "Mazda Care Plus" decken alle planmäßigen Wartungsarbeiten bzw. zusätzlich bestimmte Verschleiß-Reparaturen ab. Partner bei dem Angebot ist die...