suchen
Minibus-Varianten

Fiat Ducato mit bis zu 17 Sitzen

1180px 664px
Fiat bietet den Ducato als Minibus an.
©

Für Hotels oder Sportvereine bietet Fiat nun eine geräumige Bus-Variante des Transporters Ducato an. Im größten Modell hat eine ganze Fußballmannschaft plus Ersatzspieler Platz.

Der Fiat Ducato ist ab sofort auch als Bus mit bis zu 17 Sitzen bestellbar. Neben der 6,36 Meter langen XL-Ausführung ist ein Sechs-Meter-Modell mit 14 Plätzen zu haben. Beide Varianten verfügen über ein Hochdach und werden von einem Diesel mit wahlweise 96 kW / 130 PS oder 110 kW / 150 PS angetrieben. Alternativ wird künftig ein 100 kW / 136 PS starker Erdgasmotor zu haben sein.

Die Preisliste für die beiden Nutzfahrzeuge mit 4,25 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht startet bei 46.900 Euro (brutto: 55.811 Euro) für den 14-Sitzer beziehungsweise 48.700 Euro (57.953 Euro) für den 17-Sitzer. Außerdem ist eine Version ohne Inneneinrichtung für 35.900 Euro (4.721 Euro) zu haben, die sich unter anderem für den behindertengerechten Ausbau eignet. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Mercedes Sprinter

img

Renault Master Z.E.

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Maxus EV80

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Ford Transit Custom (2018)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Daimler

Katrin Adt wird Smart-Chefin

Die erfahrene Vertriebsmanagerin übernimmt im Herbst die Führungsaufgabe von Annette Winkler, die künftig für Daimler in Südafrika tätig ist.


img
Fahrbericht Audi Q8

Der neue Herr der Ringe

Audi hübscht das SUV Q7 auf, macht es kürzer und breiter, spendiert ihm eine komplett neue Frontpartie und nennt das Ganze Q8. Viele innere Werte stammen aus dem...


img
Sekundenschlaf vermeiden

Bei Müdigkeit nicht ans Steuer

Gerade Autofahrer mit viel Erfahrung unterschätzen die Gefahr des Sekundenschlafs. Doch man kann ihm vorbeugen.


img
Toyota Camry

Comeback in cool

Anfang 2019 feiert ein alter Bekannter seine Rückkehr nach Europa: Nach 15-jähriger Abwesenheit wird Toyota den Camry wieder anbieten – aber diesmal mit spannenderer...


img
Neue Kraftstoff-Zeichen ab Herbst

Einfacher Tanken im Ausland

Ab dem Herbst dieses Jahres müssen Tankstellen und Autos nach einer EU-Vorschrift mit neuen Kraftstoffsymbolen gekennzeichnet werden.