suchen
Minibus-Varianten

Fiat Ducato mit bis zu 17 Sitzen

1180px 664px
Fiat bietet den Ducato als Minibus an.
©

Für Hotels oder Sportvereine bietet Fiat nun eine geräumige Bus-Variante des Transporters Ducato an. Im größten Modell hat eine ganze Fußballmannschaft plus Ersatzspieler Platz.

Der Fiat Ducato ist ab sofort auch als Bus mit bis zu 17 Sitzen bestellbar. Neben der 6,36 Meter langen XL-Ausführung ist ein Sechs-Meter-Modell mit 14 Plätzen zu haben. Beide Varianten verfügen über ein Hochdach und werden von einem Diesel mit wahlweise 96 kW / 130 PS oder 110 kW / 150 PS angetrieben. Alternativ wird künftig ein 100 kW / 136 PS starker Erdgasmotor zu haben sein.

Die Preisliste für die beiden Nutzfahrzeuge mit 4,25 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht startet bei 46.900 Euro (brutto: 55.811 Euro) für den 14-Sitzer beziehungsweise 48.700 Euro (57.953 Euro) für den 17-Sitzer. Außerdem ist eine Version ohne Inneneinrichtung für 35.900 Euro (4.721 Euro) zu haben, die sich unter anderem für den behindertengerechten Ausbau eignet. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Transporter:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Transporter

img

Fahrbericht VW e-Crafter

img

VW auf der IAA Nutzfahrzeuge

img

Maxus EV80 / Leaseplan

img

IAA Nutzfahrzeuge 2018 - Vorschau

img

Mercedes Vision Urbanetic

img

E-Transporter auf der IAA Nutzfahrzeuge


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
VW-Abgasaffäre

BGH-Verhandlung über erste Diesel-Klage abgesagt

Dieselfahrer müssen weiter auf ein höchstrichterliches Urteil zu möglichen finanziellen Ansprüchen im Abgas-Skandal warten. Eine für Anfang Januar angesetzte Verhandlung...


img
Klimaschutz-Vorgaben für Pkw

Keine Lösung im EU-Streit

Für Klimaschützer ist der Verkehr ein Sorgenkind: Der CO2-Ausstoß steigt, große SUV sind gefragt und Elektroautos erobern die Straßen nur langsam. Auf EU-Ebene wird...


img
Fahrbericht Porsche Macan Facelift

Der Volltreffer

Mit dem SUV Macan hat Porsche in nur vier Jahren ein neues Erfolgsmodell geschaffen. Jetzt kommt die überarbeitete Version auf den Markt – der allerdings ein wichtiges...


img
Prüfkonzern

Autogeschäft treibt Dekra-Wachstum

Ersten Hochrechnungen zufolge steigerte der Prüfriese seinen Umsatz 2018 auf mehr als 3,3 Milliarden Euro. Vor allem die Sparten Kfz und Personal legten deutlich...


img
Neue Mobilität

Gunter Glück wird Belmoto-Gesellschafter

Der langjährige Leaseplan-Manager soll die Hamburger Unternehmensgruppe mit seiner Expertise in Zeiten des mobilen Umbruchs unterstützen.