suchen
Neuer Kia Sorento

Selbstbewusste Preise

12
1180px 664px
Der neue Kia Sorento ist ab 41.420 Euro zu haben.
©

Der neue Kia Sorento steht in den Startlöchern. Ein Schnäppchen ist er nicht mehr, aber gut ausgestattet.

Die am 10. Oktober debütierende vierte Generation des Kia Sorento kostet in Verbindung mit dem 148 kW / 202 PS starken 2,2-Liter-Diesel und Frontantrieb ab 34.800 Euro netto. Die Vollhybrid-Kombination aus 1,6-Liter-Benziner und E-Motor mit 169 kW / 230 PS Systemleistung ist ab rund 35.600 Euro netto zu haben. Die Preise gelten für die Basisversion Edition 7.

Bildergalerie

Ab Werk verfügt der Sorento über zahlreiche Assistenten wie Stauhelfer, adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und aktiven Spurhalteassistenten. Dazu gibt es unter anderem ein digitales Kombiinstrument, DAB, Zweizonenklimaanlage, Rückfahrkamera und ein beheizbares Lenkrad.  

Wer das 4,81 Meter lange SUV mit Allrad ordern möchte, muss zur zweiten Ausstattungsversion "Vision" greifen und mindestens 39.700 Euro netto für den Selbstzünder und 40.600 Euro netto für die Hybridversion anlegen. Eine Plug-in-Variante folgt Anfang nächsten Jahres. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kia:





Fotos & Videos zum Thema Kia

img

Kia Ceed (2022)

img

Kia Sportage (2022)

img

Kia EV6

img

Kia EV6 GT / GT-Line

img

Kia EV6

img

Kia EV6 (Teaser)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Skoda Kodiaq 4X4

Gute alte Autowelt

Der Groß-Tscheche namens Kodiaq fährt bis zu sieben Insassen auch mal knapp 700 Kilometer weit. Das Facelift macht ihn edler und etwas kräftiger.


img
Mit Opels Elektro-Vans durch die Dolomiten

Der Berg ruft!

Von wegen Elektroautos sind nur was für die Stadt - erst recht als leichte Nutzfahrzeuge. Mit Zafira-E und Vivaro-E beweist Opel jetzt in den Tiroler Dolomiten das...


img
Vimcar-Studie zeigt

Damit kämpfen Fuhrparkleiter der Baubranche

Welche Punkte bereiten der Baubranche bei der Fuhrpark-Verwaltung die meisten Sorgen, wie viel Aufwand steckt dahinter und welche Tools setzen die Verantwortlichen...


img
VW-Strategie

Vollgas Richtung E-Mobilität

Noch sind Elektroautos bei VW eine Randerscheinung. Doch Herbert Diess hat den Konzern und seine Marken darauf eingeschworen, stärker als bisher auf E-Mobilität...


img
Neuausrichtung

Auto Fleet Control verstärkt sich personell

Ab 1. August 2021 verantwortet Matthias Heußner als weiterer Geschäftsführer die Vertriebs- und Marketingaktivitäten aller Unternehmenseinheiten. Unterstützt wird...