suchen
Österreich

Mautfreie Fahrt auf fünf grenznahen Autobahnstrecken

1180px 664px
Seit Mitternacht gilt auf fünf grenznahen Autobahnstücken in Österreich Mautfreiheit.
©

Seit Mitternacht können Autofahrer von Deutschland aus mautfrei auf fünf grenznahen Autobahnstrecken nach Österreich fahren. Damit soll der Ausweichverkehr über Landstraßen und durch Orte verringert werden.

Rechtzeitig zum Start der Wintersportsaison können Autofahrer von Deutschland aus ohne Pickerl auf der Inntalautobahn bis Kufstein-Süd fahren. Seit Mitternacht gilt auf dem Abschnitt ebenso wie auf vier weiteren vorwiegend grenznahen Autobahnstücken in Österreich Mautfreiheit. Die Änderung soll den Ausweichverkehr über Landstraßen und durch Orte verringern. Grenzpendler und Touristen sparten sich so die Vignette.

Zu den mautfreien Abschnitten zählen neben der Strecke bei Kufstein die Westautobahn (A1) zwischen dem Walserberg und der Anschlussstelle Salzburg-Nord, die Rheintal/Walgau-Autobahn A14 von Hörbranz bis Hohenems in Vorarlberg, die Linzer Autobahn A26 sowie die noch zu bauende Bypassbrücke zwischen Linz-Hafenstraße und Urfahr auf der Mühlkreisautobahn A7.

Speziell die Region Kufstein traf der Durchgangsverkehr im Winter stark; der Weg in manche Skigebiete führt hierüber. Bürgermeister von Orten beidseits der Grenze begrüßten nun die Neuregelung. Sie löse nicht mit einem Schlag das Verkehrsproblem in und um Kufstein, sagte der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter. Sie helfe aber, die Belastung zu reduzieren. Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) sprach von einem guten Signal für die Beziehungen zwischen Bayern und Tirol. Die Mautfreiheit komme beiden Seiten zugute.

Jenseits davon gibt es weiter Verwerfungen zwischen Bayern und Tirol. So hat Tirol für die Zeit zwischen dem 21. Dezember und dem 12. April an mehreren Wochenenden und Feiertagen Fahrverbote für bestimmte Straßen angekündigt, um ein Ausweichen bei Staus auf der Autobahn zu verhindern und die Orte zu entlasten. Weiterer Streitpunkt zwischen Deutschland und Österreich sind Blockabfertigungen für Lastwagen, die auf bayerischer Seite oft zu langen Staus führen. (dpa)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Pkw-Maut:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
E-Auto-Prämie

Marke von 200.000 Anträgen geknackt

Im Mai hat die staatliche Kaufprämie für Elektroautos die Grenze von 200.000 Anträgen seit Beginn des Programms überschritten. Die Förderung war im Sommer 2016 gestartet.


img
PBefG-Novelle

Neue Fahrdienste sollen Rechtssicherheit bekommen

Die Mobilität vor allem in Großstädten verändert sich, neue Angebote drängen in den Markt. Bisher aber gab es Hemmnisse durch das Personenbeförderungsgesetz - das...


img
Mercedes E-Klasse Coupé/Cabriolet

Neue Schminke, Helfer und Motoren

Wie Limousine und Kombi hat Mercedes auch Coupé und Cabriolet der E-Klasse-Familie einer Modellpflege unterzogen. Die beschert den Lifestyle-Ablegern einen Blumenstrauß...


img
EuroNCAP

Neues Testprotokoll für 2020

Noch in diesem Jahr wird EuroNCAP sein Testprozedere deutlich ändern. Wer künftig volle fünf Sterne will, muss sich Aufprallenergie gerechter teilen können.


img
Fahrbericht Skoda Scala TGI G-Tec

Pendlers Liebling

In Zeiten von vergleichsweise günstigen Kraftstoffpreisen rücken Alternativen zu Super und Diesel schnell in den Hintergrund. Aber die Preise an den Tankstellen...