suchen
Personalie

Neuer Vertriebsleiter bei Pirelli Deutschland

1180px 664px
Laurent Cabassu
©

Laurent Cabassu tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge von Andreas Penkert an, der den Reifenhersteller nach sechs Jahren verlässt.

Personalwechsel bei Pirelli Deutschland: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Laurent Cabassu die Leitung des Bereichs Vertrieb und Marketing bei dem Reifenhersteller. Der Manager folgt auf Andreas Penkert, der das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Cabassu startete seine Karriere bei Pirelli im Jahr 2002. Seitdem agierte er in verschiedenen Fach- und Führungspositionen, unter anderem als Chef von Pirelli Frankreich und von Pirelli Asia Pacific Seit März dieses Jahres fungiert Cabassu als Head of Sales Replacement Europe. Diese Position werde er auch weiterhin bekleiden, hieß es.

Der frühere Goodyear- und Continental-Manager Penkert war seit 2013 für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Er habe in den vergangenen sechs Jahren maßgeblich zur positiven Entwicklung und erfolgreichen Positionierung von Pirelli im deutschen Markt beigetragen", sagte Michael Wendt, Vorsitzender der Geschäftsführung in Breuberg. "Wir danken ihm für seinen Beitrag und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft." (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Pirelli:





Fotos & Videos zum Thema Pirelli

img

Pirelli Kalender 2020

img

Pirelli-Kalender 2019

img

Pirelli Kalender 2018

img

Pirelli-Kalender 2018 - Making-of

img

Pirelli-Kalender 2017

img

Pirelli-Kalender 2016


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Ford

Neue Runde für "Gewerbewochen"

Ford stellt in den Kampagnenmonaten März und April die Plug-in-Hybride von Kuga und Tourneo Custom Plug-in-Hybrid sowie den Transit Custom Kastenwagen in den Mittelpunkt.


img
Renault Twingo Z.E.

Der Stadtflitzer wird elektrisch

Während der baugleiche Smart mit E-Antrieb schon seit 2017 auf den Markt ist, hat sich Renault für den Twingo deutlich mehr Zeit gelassen: Erst zum Jahreswechsel...


img
Laden von E-Autos

Schnell ist relativ

Das Laden von E-Autos kann dauern, auch an einer Schnellladestation. Dafür sind verschiedenen Faktoren verantwortlich.


img
Markenausblick VW

Wolfsburger Offensive

Der Hochlauf von Golf 8 und ID.3 bestimmt 2020 die Aufgaben der Volkswagen- Stammmarke. Darüber hinaus haben die Wolfsburger sogar noch Zeit und Muße für neue Nischenprodukte.


img
Gelder aus Lkw-Maut

Grüne wollen in Verkehrssicherheit investieren

Die Grünen wollen Kommunen mehr Geld aus der Lkw-Maut geben zur Erhöhung der Verkehrssicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer - also für Fußgänger und Radfahrer.