suchen
Renault Trafic Spaceclass

Rollender Konferenzsaal mit Bett

1180px 664px
Mit dem Trafic Spaceless bietet Renault ein Nobel-Shuttle für professionelle Zubringerdienste.
©

Der Renault Trafic lässt sich künftig auch zum Nobel-Shuttle aufrüsten. Auf der Caravan-Messe stellen die Franzosen die Möglichkeiten der neuen Version vor.

Auf der Caravan in Düsseldorf (26. August bis zum 3. September) stellt Renault den Trafic in einer neuen Komfort-Variante namens Spaceclass vor. In dieser Ausstattungsvariante empfiehlt sich der Van vor allem als Nobel-Shuttle für professionelle Zubringerdienste und Privatkunden.

Den Spaceclass bietet Renault wahlweise mit einer 5,0 oder 5,40 Meter langen Karosserie an. In beiden Fällen sind bis zu neun Sitzplätze möglich. Die beiden hinteren Sitzreihen lassen sich auf Schienen längs verschieben oder herausnehmen. Für besondere Behaglichkeit im Fond sorgen eine Lehnenverstellung, Armlehnen, LED-Lesespots, Teppichboden sowie eine Zusatzheizung. Optional kann man für die hinteren Sitze Lederbezüge bestellen. Auch der Fahrerbereich wurde niveauvoller gestaltet. Hier gibt es Lederlenkrad, Chromzierrat und geschlossene Ablagefächer. Zur Serienausstattung gehören zudem Klimaautomatik, Licht- und Regensensor sowie Einparkhilfe hinten.

Auf der Caravan zeigt Renault den Spaceclass mit dem optionalen Escapade-Paket, das den Trafic in ein mobiles Büro wandelt. Diese Ausstattung umfasst eine Lederpolsterung, zwei drehbare Einzelsitze in der zweiten Reihe sowie einen ausklapp- und verschiebbaren Multifunktionstisch. Die Dreiersitzbank in der dritten Reihe lässt sich zudem zu einer ebenen Liegefläche umklappen und sich der Spaceclass entsprechend auch als Einfach-Camper nutzen. (Mario Hommen/SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Nutzfahrzeuge:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Nutzfahrzeuge

img

Peugeot Rifter

img

Mercedes-Benz Sprinter (2019)

img

Ford Tourneo Custom (2018)

img

Renault Trafic Spaceclass

img

Post Streetscooter-Produktion in Aachen

img

VW Caddy als Bott-Servicemobil


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Urteil

Regierung will erst Entscheidung abwarten

Die Bundesregierung will erst das Diesel-Urteil abwarten, bevor Konsequenzen beschlossen werden sollen. Das Umweltministerium favorisiert Nachrüstungen, bevor eine...


img
Alphabet Deutschland

Ladesäulen zum leasen

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet bietet Fuhrparks ab sofort zusätzlich zum Fahrzeugleasing auch das Leasing von Ladesäulen an.


img
Verhalten bei Winterfahrten

Plötzliche Kälteeinbrüche und Schnee

Im Winter lauern viele Tücken auf Autofahrer – auch rechtlicher Art. Das fängt bei den richtigen Reifen an und hört beim Waschen des Autos noch nicht auf.


img
Neuer Hochdach-Peugeot

Modischer Crossover Rifter

Einfach ein guter Partner zu sein, reicht nicht mehr. Peugeot positioniert seinen zuletzt recht prosaischen Familientransporter daher neu.


img
Europa

Nfz-Markt legt zu

Die Wirtschaft läuft gut und mit ihr die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der europäische Nutzfahrzeugmarkt ist im Januar laut dem Branchenverband Acea um 7,9 Prozent...