suchen
Ssangyong Korando

Neuauflage in Genf

1180px 664px
Die Preise dürften bei rund 20.000 Euro starten.
©

Der aktuelle Ssangyong Korando bietet viel Platz und Traktion fürs Geld. Auch die neue Generation setzt auf die klassischen Tugenden.

Der koreanische Autohersteller Ssangyong legt sein Kompakt-SUV Korando neu auf. Die Premiere der vierten Generation findet auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) statt, auf den Markt dürfte der Tiguan-Konkurrent in der zweiten Jahreshälfte kommen. Mit technischen Details ist der Hersteller noch zurückhaltend, verspricht aber eine besonders hohe Kopffreiheit sowie einen im Klassenvergleich geräumigen Fond. Allradantrieb dürfte zumindest optional zu haben sein. Preislich wird sich der Koreaner wohl wieder am unteren Ende des Segments ansiedeln und bei etwa 16.800 Euro netto starten. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Ssangyong:





Fotos & Videos zum Thema Ssangyong

img

Ssangyong Korando (2020)

img

Vorschau Autosalon Genf 2019

img

Ssangyong Musso

img

Ssangyong Rexton (2018)

img

Ssangyong Korando Facelift

img

Genfer Automobilsalon 2017 - Teil 3


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fuhrparkmanagement

F+SC baut Netzwerk weiter aus

Mit den Autohäusern Wichert und Kuhn+Witte stärkt der händlereigene Fuhrparkdienstleister seine Aktivitäten in Norddeutschland.


img
Parkplätze nur für Frauen

Diskriminieren Frauenparkplätze?

Am Thema Frauenparkplätze entzünden sich Diskussionen. Bisweilen fühlen sich männliche Autofahrer diskriminiert. Zu Recht oder zu Unrecht? Ganz so eindeutig ist...


img
Stuttgart

Streckenbezogene Fahrverbote für Euro-5-Diesel geplant

Die Landesregierung Baden-Württembergs will in Stuttgart von 2020 an Verbote auf vier Straßenabschnitten verhängen, falls die Stickstoffdioxid-Grenzwerte bis dahin...


img
Neuer BMW-Chef

Oliver Zipse soll für frischen Schwung sorgen

Schon Mitte August übernimmt der bisherige Produktionschef das Steuer im BMW-Konzern. Aufsichtsrat, Arbeitnehmer und Aktionäre hoffen auf einen, der mit Elan vorangeht....


img
Neue DS-Elektromodelle

Die großen Brüder

Während Opel und Peugeot bald ihre Elektro-Offensive in der Kleinwagenklasse starten, beginnt die edle Schwester DS gleich ein halbes Segment höher.