suchen
Strenge Abgasgrenzwerte

EU-Aus für Corvette und Camaro

5
1180px 664px
Die aktuelle, siebte Generation der Corvette ist noch bis Ende August in der EU verfügbar und zulassungsfähig.
©

Viel Leistung für relativ kleines Geld: Corvette und Camaro sind mehr als Geheimtipps für US-Car-Fans. In Europa sind sie künftig nicht mehr als Neuwagen zu kaufen.

Strengere Abgasgrenzwerte machen den US-Sportwagen Corvette und Chevrolet Camaro in der EU den Garaus. Die beiden General-Motors-Modelle sind nur noch bis Ende August verfügbar und zulassungsfähig, da sie den ab September geltenden Vorgaben der Norm Euro 6d-temp nicht genügen. Eine Anpassung der Motoren lohnt sich angesichts des geringen Marktanteils in Europa nicht.

Ob die Nachfolgemodelle nach Europa kommen, ist noch nicht abzusehen. Die achte Generation der Corvette feiert Mitte Juli Premiere, dann sollen auch Aussagen zur EU-Zukunft gemacht werden. Noch ungewisser ist die Perspektive für das Pony-Car Camaro; bei dem Ford-Mustang-Konkurrenten steht der nächste Modellwechsel erst Mitte des kommenden Jahrzehnts an.

Die Corvette zählt zu den großen internationalen Sportwagen-Klassikern und ist aktuell in der siebten Generation als Coupé und Cabrio zu haben. Die Einstiegsvariante kommt auf 343 kW / 466 PS und kostet rund 77.000 Euro netto. Noch mehr Leistung fürs Geld gibt es beim Camaro, der in der 333 kW / 435 PS starken V8-Variante für rund 42.000 Euro netto zu haben ist. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Chevrolet:





Fotos & Videos zum Thema Chevrolet

img

Corvette C8 Stingray (2020)

img

Chevrolet Corvette ZR1 (2018)

img

Chevrolet Camaro (2016)

img

Chevrolet Bolt EV Concept

img

Chevrolet Corvette Z06


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Wirtschaftlich nicht rentabel"

Mazda steigt aus Carsharing-Projekt aus

Carsharing gilt als ein wichtiger Mobilitätstrend. Entsprechend hoffnungsvoll startete Mazda im vergangenen Jahr mit prominenten Partnern ein bundesweites Angebot....


img
Neuer WLTP-Test

Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in...


img
Audi RS6 Avant

Kombi auf die Spitze getrieben

Auf einen normalen A6 Avant folgt bei Audi seit drei Generationen stets auch eine Power-Version mit dem Kürzel RS. Erneut trieb Audi einen enormen Aufwand, um seinem...


img
Weltpremiere Mercedes EQV

Leiser shutteln

Mercedes positioniert sich mit dem EQV als Erster im Segment der elektrischen Großraumlimousinen. Los geht's allerdings erst im Frühjahr 2020. Angesprochen werden...


img
Start-up für Geschäftsreisen

Ex-Spitzensportler investiert in CityLoop

CityLoop will einen Ridesharing-Service für Geschäftsreisende auf der Straße bringen. Einen prominenten Unterstützer hat die junge Firma bereits.