suchen
Vitara und SX4 S-Cross

Suzuki bringt Vorteilskollektion

1180px 664px
Den Vitara gibt es ab sofort bis zum 31. März 2016 ab 99 Euro monatlich in der Fianzierung.
©

Der japanische Automobilhersteller schnürt Angebotspakete. So gibt es etwa den Vitara ab sofort bis zum 31. März 2016 ab 99 Euro monatlich in der Finanzierung.

Suzuki hat verschiedene Vorteilspakete geschnürt. Wie der japanische Autobauer mitteilte, gibt es das Kompakt-SUV Vitara bis zum 31. März 2016 für eine monatliche Finanzierungsrate ab 99 Euro. Der Wagen biete zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten und könne unter anderem in 14 verschiedenen Farbkombinationen bestellt werden, hieß es. Zur Serienausstattung gehören sieben Airbags, Isofix-Kindersitzbefestigungen, ESP, ABS mit Bremsassistenten, eine Berganfahrhilfe und ein Reifendrucküberwachungssystem. Zahlreiche Komfortfeatures wie Klimaautomatik, Audiosystem mit Smartphoneanbindung, Bremsunterstützung (RBS), adaptiver Tempomat (ACC) sowie Allradantrieb "Allgrip" können ebenfalls bestellt werden.

Auch Kunden des SX4 S-Cross können bis Ende März profitieren. Suzuki spendiert der Käufern eine Tankgutschrift in Höhe von 2.300 Euro. Zur Serienausstattung gehören Klimaanlage, Tempomat, Mittelarmlehne und Start-Stopp-System bereits in der Ausstattungslinie "Club" bis hin zu Ledersitzen, Panorama-Glasschiebehubdach, Regen- und Lichtsensor, Bi-Xenon-Scheinwerfern und Audiosystem in der Top-Variante "Comfort+". Sieben Airbags, eine Berganfahrhilfe, Kindersitzbefestigungen an der Rücksitzbank sowie ein Reifendruckkontrollsystem sorgen für die nötige Sicherheit. (af)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Suzuki:





Fotos & Videos zum Thema Suzuki

img

Suzuki Across (2021)

img

Suzuki Swift Sport (2019)

img

IAA 2017 - Teil 4

img

Suzuki Swift (2018)

img

Genfer Automobilsalon 2017 - Teil 3

img

Autosalon Paris 2016 - Vorschau, Teil 3


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bund kompensiert Emissionen aller Dienstreisen

CO2-Ausgleichszertifikate für 347.507 Tonnen

Die Bundesregierung kompensiert ihre Dienstreisen klimaneutral. Dieses Jahr wird dafür deutlich mehr Aufwand betrieben als noch ein Jahr zuvor. Kommendes Jahr könnte...


img
Mobilität der Zukunft

Hamburg will "riesiges Reallabor" werden

In der Hansestadt wollen Wissenschaftler und Praktiker die digitale Mobilität von Morgen im großen Stil erproben. Für die elf Teilprojekte mit rund 30 Partnern stellt...


img
Lieferzeiten bei E-Autos

Die meisten kommen noch dieses Jahr

Lange Zeit mussten E-Autokäufer ewig auf ihren Neuwagen warten. Die Situation hat sich mittlerweile entspannt.


img
Autofusion

Aus Fiat Chrysler und PSA wird "Stellantis"

Fiat Chrysler und PSA haben sich nach ihrer Fusion auf den neuen Namen "Stellantis" geeinigt. Er wird ausschließlich auf Konzernebene als Unternehmensmarke verwendet,...


img
BMW iX3

Elektro-Neustart

BMW geht erneut in die E-Offensive. Den Auftakt dazu markiert der reichweitenstarke und ressourcenschonende iX3. Bald schon sollen weitere Stromer seinem Beispiel...