suchen
Volvo-Mittelklasse

Das kostet der neue S60

9
1180px 664px
Einen Diesel sucht man im Antriebsportfolio des neuen Volvo S60 vergeblich.
©

Nach Kombi folgt die Limousine. Volvo stellt den S60 in die Schauräume der Händler. Zunächst gibt es nur gehobene Ausstattungslinien, dafür keinen Diesel mehr.

Nachdem der Volvo V60 (Kombi) bereits im Sommer 2018 auf den Markt kam, schieben die Schweden jetzt die Stufenhecklimousine der Mittelklasse-Baureihe nach. Der S60 ist zu Preisen ab 36.302 Euro (netto) bestellbar, beim Händler stehen die Modelle Mitte des Jahres.

Zunächst sind zwei Turbo-Benziner (T4 mit 140 kW / 190 PS und T5 mit 184 kW / 250 PS) sowie als T8 eine Plug-in-Hybrid-Version mit einer Systemleistung von 288 kW / 390 PS vorgesehen. Die Kraftübertragung erfolgt jeweils über eine Achtgang-Automatik, der T8 verfügt zudem noch über Allradantrieb. Eine Dieselvariante wird es für den S60 nicht geben.

Der T5 kostet 3.361 Euro mehr als der T4 und kommt auf 38.823 Euro (netto). Damit ist er knapp 3.000 Euro (netto) günstiger als ein vergleichbar ausgestatteter V60 T5. Der T8 startet in der Limousine ab 49.705 Euro (netto). Zur Markteinführung steht zunächst nur die gehobene "R-Design"-Ausstattung zur Verfügung, der Plug-In-Hybrid lässt sich zudem mit der Komfortlinie "Inscription" bestellen.

Die in Deutschland gefragtere Kombivariante ist in Verbindung mit einem 110 kW  /150 PS starken Diesel ab 31.512 Euro (netto) zu haben. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mittelklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Mittelklasse

img

Jaguar XE (2020)

img

Mercedes-Benz GLC Facelift (2020)

img

Peugeot 508 Sport Engineered Concept

img

Ford Mondeo Turnier Hybrid (2020)

img

VW Passat (USA/2020)

img

Hyundai i40 Kombi Facelift (2019)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Deutscher Städtetag

Kommunen sollen City-Maut erproben können

Lärm und schlechte Luft, verstopfte Straßen und Gefahr für Radfahrer und Fußgänger: In vielen Innenstädten macht der Autoverkehr den Menschen zu schaffen. Die Berliner...


img
Bundesgerichtshof

Etappensieg für DUH

Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus...


img
Quartalszahlen

ALD Automotive wächst weiter

Allein im ersten Quartal 2019 verzeichnet der Leasingexperte einen hohen Auftragseingang von über 10.000 Aufträgen. Treiber ist das Privatleasing.


img
New York Auto Show

Masse statt Klasse

Die New York Auto Show zählt zu den größten Automessen der Welt, doch wirklich spannende Neuheiten gibt es nur wenige. Stark aufgetrumpft hat wieder einmal Mercedes...


img
Relaunch

Car Professional Management mit neuer Website

Übersichtlich, benutzerfreundlich und responsiv – unter carprofessional.de finden Kunden, Partner und Interessenten seit Kurzem den neuen Internetauftritt des Fuhrparkmanagement-Spezialisten...