suchen
VW Sharan ohne Diesel

Das langsame Sterben

12
1180px 664px
Hohes Drehmoment bei niedrigen Umdrehungen - der Diesel konnte seine Vorteile speziell als Zugfahrzeug ausspielen.
©

Bei großen Vans ist der Dieselmotor immer noch erste Wahl. Kunden von VW und Seat müssen nun jedoch auf den Benziner umschwenken.

VW hat beim Sharan die Diesel-Motorisierungen gestrichen. Den großen Van gibt es in Deutschland nun ausschließlich mit einem 110 kW/150 PS starken 1,4-Liter-Benziner. Gleiches gilt für das Schwestermodell Seat Alhambra.  

Der Vierzylinder-Ottomotor (ab 39.600 Euro) fristete bisher eher ein Randdasein, mehr als zwei Drittel aller Neuzulassungen von Sharan und Alhambra im laufenden Jahr waren mit einem der beiden Diesel ausgerüstet. Hintergrund für die Streichung dürften die anstehenden Verschärfungen bei der Abgasnorm sein.  

Für den mittlerweile gut zehn Jahre alten Van bedeutet der Diesel-Verzicht wohl den Anfang vom Ende. Das ganze Segment hat an Popularität verloren, seit sich das modischere SUV als beliebtes Familienauto etabliert hat. Sowohl VW als auch Seat konnten im laufenden Jahr jeweils nur knapp 4.000 Käufer von ihrem unbestritten praktischen Van überzeugen. Auch der kleine Bruder des Sharan, der Touran ist zunehmend weniger gefragt. VW hat dort daher bereits die beiden Einstiegsdiesel gestrichen. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema VW:





Fotos & Videos zum Thema VW

img

VW ID.4 (2021)

img

VW Golf Variant (2021)

img

VW Golf Alltrack (2021)

img

VW ID.4

img

Airbag-Trends

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Weltpremiere des neuen Mokka

"Wir haben Opel quasi neu erfunden"

Der neue Mokka ist für Opel vielleicht das wichtigste Modell der nächsten Jahre, setzen die Kunden in allen Klassen doch immer stärker auf leicht erhöhte Versionen....


img
Servicenetz

Euromaster weiter auf Wachstumskurs

Die Michelin-Tochter begrüßt drei neue Franchise-Betriebe in ihrem Servicenetzwerk. Hinzu kommt die Vertragsverlängerung eines langjährigen Partners.


img
Allianz-Forum

Wachsende Gefahr großer Auto-Hacks

Durch die zunehmende Digitalisierung könnten Fahrzeuge immer öfters ins Visier von Hackern geraten, prognostizieren Experten beim alljährlichen Autoforum des Versicherers...


img
ADAC-Winterreifentest 2020

Überwiegend empfehlenswert

Welche Winterreifen sollen es sein? Der ADAC hat 28 Kältespezialisten für die neue Saison unter die Lupe genommen. Nur zwei Testkandidaten fallen durch.


img
Suzuki Jimny als Nutzfahrzeug

Raum statt Rückbank

Der Suzuki Jimny ist handlich und kletterfähig. Künftig gibt es ihn nicht mehr nur als Pkw.