-- Anzeige --

Karmann: Eigenes Editions-Modell von VW

Mit 17-Zoll-Felgen und zahlreichen Zierelementen zeigt sich das VW Golf Cabriolet Karmann.
© Foto: VW


Datum:
03.01.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der traditionsreiche Karosseriebauer Karmann, der unter anderem das Käfer Cabrio und den Scirocco (I und II) fertigte, erhält von VW sein eigenes Sondermodell. Das Cabrio wird unter anderem durch Chromzierteile an Scheinwerfern und Lufteinlassgitter, 17-Zoll-Felgen und Alcantara-Sportsitze veredelt.

Im Cockpit finden sich außerdem Chrom- und Alu-Applikationen sowie Leder an Lenkrad und Schaltknauf wieder. Zur Ausstattung zählen darüber hinaus CD-Radio, Windschott und Parksensoren. Das Motorenangebot deckt ein Spektrum von 105 PS bis 160 PS ab. Die Preise starten bei 23.298 Euro (alle Preise netto), womit er gut 2.605 Euro über der Basisversion taxiert ist. (sp-x, rs)


VW Golf Cabriolet Karmann

VW Golf Cabriolet Karmann Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.