-- Anzeige --

Seat: Im Vorverkauf: der Exeo ST

Preislich startet der Exeo ST bei 19.571 Euro (netto).
© Foto: Seat


Datum:
06.05.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Es ist so weit - Seat startet den Vorverkauf des neuen Exeo ST. Für mindestens 19.571 Euro (netto) können Seat-Fans den Kombi-Neuling ab sofort bestellen. Serienmäßig an Bord des Exeo ST sind unter anderem ESP, eine Klimaautomatik sowie ein Audiosystem. Außerdem im Seat-Angebot: vier neue Business-Pakete. Den Basisbenziner für knapp 20.000 Euro (netto) treibt ein 102 PS starker 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner an. Damit müssen Seat-Kunden im Vergleich zur Limousine nur etwa 1.092 Euro (netto) mehr für den Kombi hinlegen. Motorenseitig stehen neben dem Einstiegsmodell noch ein 1,8-Liter-Benziner (150 PS) sowie ein 200 PS starkes 2,0-Liter-Aggregat zur Verfügung. Alternativ im Angebot: drei TDI-Comon-Rail-Turbodiesel. Bei den Selbstzündern rufen die Iberer mindestens 22.260 Euro (netto) für den Seat Exeo ST 2.0 TDI (120 PS) auf. Den 143-PS-TDI liefern die Spanier ab 22.933 Euro (netto), den Topdiesel (170 PS) ab 25.454 Euro (netto). Alle Triebwerke sollen sich durch besonders niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte sowie lange Wartungsintervalle auszeichnen. So begnüge sich der Basisdiesel beispielsweise mit durchschnittlich 5,7 Litern. Zusätzlich zu den normalen Ausstattungen offeriert Seat nun auch vier neu entwickelte Business-Pakete: "Reference", "Sport", "Navigation" und "Leder". Damit versprechen die Iberer einen Preisvorteil von mindestens 399 Euro (netto/Business-Paket "Sport") und maximal 1.697 Euro (netto/Business-Paket "Navigation"). Die einzelnen Pakete können auch teilweise untereinander kombiniert werden. (sb)


Seat Exeo ST Genf

Seat Exeo ST Genf Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.