-- Anzeige --

Deutsche Kreditbank setzt auf Freenet-Produkt: Fuhrparkmanagement mit Carmada

Deutsche Kreditbank setzt auf Freenet-Produkt: Fuhrparkmanagement mit Carmada
Mit Carmada, der Fuhrparkmanagement-Software der freenet AG, regelt die DKB die wesentlichen Abläufe der Fahrzeugverwaltung
© Foto: Mongkolchon / stock.adobe.com

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) setzt auf moderne und digitale Technologie: Mit Carmada, der Fuhrparkmanagement-Software der freenet AG, regelt sie die wesentlichen Abläufe der Fahrzeugverwaltung, wie etwa die Führerscheinkontrolle, das Unterweisen der Fahrer im Fuhrpark gemäß Unfallverhütungsvorschrift (UVV) und Prüfung sowie Dokumentation der jährlichen Fahrzeugunterweisung, automatisiert und cloudbasiert.


Datum:
13.04.2022
Autor:
AF
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die cloudbasierte Fuhrparkmanagement-Plattform Carmada startet unkompliziert und schnell in jedem Browser und auf jedem Gerät, ohne aufwendige Software-Installation. Innerhalb weniger Minuten haben Nutzer so Zugriff auf Funktionalitäten, wie die Buchung und Reservierung von Pool- oder Firmenwagen, Terminplanungs- und Erinnerungsfunktionen für Werkstatttermine oder Schadensmeldung- und Regulierungsoption.

Von den Vorteilen der digitalen Führerscheinkontrollen und dem E-Learning-Tool zur Fahrerunterweisung nach UVV profitieren bei der DKB vor allem die Fahrer. Insbesondere dezentrale Fahrer können sich dadurch flexibel und ortsunabhängig prüfen lassen oder eine Unterweisung durchführen. Das Carmada-System erinnert an eine bevorstehende Prüfung und fordert automatisch dazu auf, diese durchzuführen. Die Fahrer der DKB können den Kurs mobil oder am eigenen Arbeitsplatz durchführen, jederzeit unterbrechen und so in den Arbeitsalltag integrieren.

"Dass wir ein innovatives Unternehmen wie die DKB von unserer ganzheitlichen Lösung überzeugen konnten, freut uns enorm. Es zeigt, dass Fuhrparks sämtlicher Größe von Carmada profitieren und wir etwa durch Arbeitszeitersparnis dazu beitragen können, das Fuhrparkmanagement auf das nächste Level zu heben", kommentiert André Derouaux, Geschäftsführer der freenet.de GmbH und verantwortlich für Carmada, die Partnerschaft.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.