-- Anzeige --

Euromaster-Filialen: Arval bietet Adblue-Service

Arval-Kunden erhalten besondere Konditionen bei Adblue-Service von Euromaster.
© Foto: Arval

Kunden, in deren Vertrag die Serviceleistung "Reifen" enthalten ist, verspricht Arval 30 bis 40 Prozent Kostenersparnis.


Datum:
13.02.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab sofort ermöglicht Arval seinen Kunden, den Abgasreiniger Adblue an allen Filialen des Reifen- und Autoservice-Spezialisten Euromaster zu besonderen Konditionen zu erwerben. Wie das Leasingunternehmen mitteilte, sei Arval-Preis die Arbeitsleistung für das Befüllen bereits enthalten. So könnten Kunden, in deren Vertrag die Serviceleistung "Reifen" enthalten ist, im Vergleich zu Herstellerwerkstätten 30 bis 40 Prozent Kosten einsparen. Das Angebot könne im Rahmen des saisonalen Reifenwechsels abgewickelt werden und mache keinen zusätzlichen Werkstattaufenthalt nötig. Die Abrechnung erfolge wie der Reifenwechsel elektronisch über die Monatsrechnung.

Adblue ist eine Harnstofflösung, die bei Dieselfahrzeugen mit SCR-Technologie (selektive katalytische Reduktion) den Ausstoß von Stickoxiden maßgeblich reduziert. Die Flüssigkeit wird dazu vor dem Stickoxid-Katalysator in den Abgasstrom eingesprüht, wodurch umweltschädliche Stickoxide fast vollständig in Wasserdampf und atmosphärischen Stickstoff umgewandelt werden. (af)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.