-- Anzeige --

Neue ISO-Zertifizierung: Alphabet unterstützt Unternehmen bei nachhaltiger Ausrichtung

Frank Barenscheer, Head of Sales, DEKRA (li.), übergab Uwe Hildinger, CEO, Alphabet Deutschland, die ISO-14001-Zertifizierung.
© Foto: Alphabet Deutschland

Alphabet Deutschland erhielt nun die ISO-14001-Zertifizierung - eine Norm für Umweltmanagementsysteme.


Datum:
13.06.2022
Autor:
AH
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH legt mit ihrem ganzheitlichen Angebot an digitalen, flexiblen und CO2-optimierten Lösungen einen Fokus auf die nachhaltige Ausrichtung der Unternehmensmobilität. In diesem Zusammenhang begleitet der Business Mobility-Anbieter seine Kunden auf ihrer eigenen "Road to Sustainability§ und unterstützt mit verschiedenen Consulting-Angeboten bei der Erstellung passender Konzepte zur Erreichung individueller Zielsetzungen. Eine erhebliche Rolle spielt dabei der Umstieg auf E-Mobilität. Auch die internen Prozesse werden entsprechend ausgerichtet – Alphabet ist ISO-14001-zertifiziert.

Alphabet: Roadmap zur Optimierung von Flotten

Bereits seit 2013 berät und begleitet Alphabet Deutschland Kunden mit AlphaElectric, einem modular aufgebauten Angebotsset, bei der Elektrifizierung. Mittels des kontinuierlich wachsenden Consulting-Angebots hat Alphabet in den vergangenen zwei Jahren ein neues Geschäftsfeld erschlossen. Die Alphabet Expertinnen und Experten beraten individuell und unterstützen bei der Erstellung passender Konzepte, um Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit miteinander zu vereinen.

So werden beispielsweise im Rahmen des CO2-Consultings zunächst die tatsächlichen Emissionen einer Flotte ermittelt und individuelle Zielvorgaben sowie realistische Zeithorizonte gesteckt. Es folgt die gemeinsame Erarbeitung einer individuellen Roadmap zur CO2-Optimierung inklusive der Festlegung von Maßnahmen unter Berücksichtigung ökonomisch und ökologisch nachhaltiger Faktoren.

Mit einem breiten Angebot an digitalen Lösungen wie einer eigenen Fahrer-App und verschiedenen webbasierten Reporting-Tools können Abläufe und Prozesse effizienter gestaltet und zudem Materialressourcen eingespart werden. Durch flexible Mietoptionen lässt sich die Auslastung von Fuhrparks erhöhen – ein weiterer Baustein für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Ausrichtung.

"Nachhaltigkeit ist längst ein zentraler Faktor geworden, der völlig zu Recht von Unternehmen durch Kunden, Investoren und Mitarbeitende eingefordert wird", sagt Uwe Hildinger, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von Alphabet Deutschland. „Die Mobilität spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wir bei Alphabet haben uns zum Ziel gesetzt, die Transformation so einfach wie möglich zu gestalten. Unsere Expertise im Hinblick auf nachhaltige Mobilitätslösungen ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Erfolges.“

Alphabet: neue Zertifizierung

Dementsprechend werden auch die internen Prozesse gestaltet. Im Rahmen einer offiziellen Übergabe durch die unabhängige und weltweit tätige Expertenorganisation DEKRA erhielten Alphabet Deutschland sowie Alphabet International die ISO-14001-Zertifizierung. Dabei handelt es sich um eine weltweit anerkannte Norm für Umweltmanagementsysteme.

Durch eine umfangreiche Analyse und Prüfung des effizienten Umgangs mit Ressourcen sowie der Maßnahmen zum Umweltschutz und deren Umsetzung umfasst sie alle Aspekte für eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung und belegt das aktive Engagement dafür. Voraussetzungen für die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 sind unter anderem eine eigene Umweltpolitik, festgelegte Umweltziele im Rahmen eines Umweltprogramms und ein Verfahren für die interne Prüfung nach Umweltkriterien.  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.