-- Anzeige --

Oldtimer-Versicherungen: Intec AG kooperiert mit OCC

Markus Müller, Vorstandsvorsitzender der auf Garantieleistungen und Reparaturkostenversicherungen im Kfz-Bereich spezialisierten Intec AG.
© Foto: Intec AG

Mit der neuen Reparaturkostenversicherung können Oldtimerbesitzer ihr Kraftfahrzeug mit bis zu 10.000 Euro jährlich gegen Reparaturen versichern.


Datum:
16.01.2023
Autor:
AH
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Online-Versicherer Intec AG baut sein Produktportfolio weiter aus, unter anderem mit einer Reparaturkostenversicherung für Oldtimer. Dabei kooperiert Intec mit OCC Assekuradeur, einem Anbieter für Oldtimer-Versicherungen. Im letzten Jahr startete Intec Versicherungsangebote für unterschiedliche Fahrzeugmodelle, etwa für Hybrid-Autos, E-Autos und Camper.

Mehr zum Thema

Die Autos auf Deutschlands Straßen werden immer älter. Bei den Oldtimern ab 30 Jahren wird das besonders sichtbar. 2022 verzeichneten Oldtimer ein Plus von 10,8 Prozent. Insgesamt sind laut aktuellen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes 731.795 Kraftfahrzeuge und -Anhänger mit Oldtimer-Status zugelassen. Diese Autos benötigen intensive Pflege und Zuwendung. 

Intec AG und OCC: neue Versicherung

Zum Jahresbeginn verkündet deswegen die Intec AG die Kooperation mit OCC Assekuradeur. Mit der in Kooperation gestarteten Reparaturkostenversicherung können Oldtimerbesitzer ihr Kraftfahrzeug mit bis zu 10.000 Euro jährlich gegen anfallende Reparaturen versichern. Der Beitrag ist dabei fix.

"Da der Markt der Young- und Oldtimer immer mehr an Bedeutung gewinnt, haben wir in Zusammenarbeit mit dem führenden Anbieter von Oldtimer-Versicherungen dieses neue und unverzichtbare Versicherungsprodukt geschaffen. Das 'wertvolle Schätzchen' gegen unvorhersehbare Funktionsausfälle zu versichern ist ein Muss für jeden Autoliebhaber", sagt Markus Müller, Vorstandsvorsitzender der auf Garantieleistungen und Reparaturkostenversicherungen im Kfz-Bereich spezialisierten Intec AG.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.