-- Anzeige --

Online-Fahrerunterweisung: DKV baut Kooperation mit LapID und TÜV Rheinland aus

Um gesetzeskonform zu sein, muss die Fahrerunterweisung bei Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden.
© Foto: LapID Service

Die Durchführung der Fahrerunterweisung findet bei beiden Anbietern im Rahmen eines webbasierten E-Learning-Tools statt.


Datum:
10.11.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Um gesetzeskonform zu sein, müssen Fuhrparkverantwortliche die Fahrerunterweisung von Mitarbeitern mindestens einmal im Jahr durchführen. Der Mobilitätsdienstleister DKV setzt bei diesem zentralen Thema auf die Zusammenarbeit mit LapID. Jetzt kommt der TÜV Rheinland als weiterer Kooperationspartner hinzu.

Die Durchführung der Fahrerunterweisung findet bei beiden Anbietern im Rahmen eines webbasierten E-Learning-Tools statt. Dabei werden Fahrer innerhalb von zirka 30 bis 45 Minuten im richtigen Umgang mit Fahrzeugen nach den Unfallverhütungsvorschriften (UVV) unterwiesen. Die Unterweisung ist orts- und zeitunabhängig und basiert auf didaktisch aufbereiteten Lektionen mit interaktiven Inhalten. Am Ende jeder Unterweisung steht ein Abschlusstest.

"Die Fahrerunterweisung ist eine wichtige Ergänzung zur elektronischen Führerscheinkontrolle", erklärte Sven Mehringer, Managing Director Energy & Vehicle Services bei DKV Mobility, einer Mitteilung zufolge. LapID Geschäftsführer Jörg Schnermann betonte: "Fuhrparks streben zunehmend nach ganzheitlichen Lösungen, bei denen viele Leistungen aus einer Hand genutzt werden können und es feste Ansprechpartner gibt."

Peter Habeck, Vertriebsleiter in der TÜV Rheinland Akademie, freut sich über den Beginn der Partnerschaft: "Die Kooperation versetzt uns in die Lage, unseren Kunden gemeinsam ein praktisches Tool zur flexiblen Durchführung der Mitarbeiterunterweisung anzubieten. Durch das zeitgemäße Online-Format kann die Unterweisung von jedem Standort aus und zum gewünschten Zeitpunkt absolviert werden." (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.