-- Anzeige --

Personalie: Citroën bekommt neuen Deutschland-Chef

© Foto: Citroën

Wolfram Knobling übernimmt im April die Geschäftsführung von Wolfgang Schlimme, der sich aus gesundheitlichen Gründen von dem Posten zurückziehen muss.


Datum:
24.03.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neue Aufgabe für Wolfram Knobling im neu formierten Stellantis-Konzern: Der erfahrene Automanager übernimmt mit Wirkung zum 1. April 2021 die Geschäftsführung der Citroën Deutschland GmbH. Wie der Importeur am Mittwoch mitteilte, zieht sich Vorgänger Wolfgang Schlimme (55) aus gesundheitlichen Gründen von dieser Position zurück.

Knobling ist seit mehr als 25 Jahren in der Automobilbranche tätig. Nach seinem Karriere-Start bei General Motors Europe in Rüsselsheim hatte er verschiedene Führungspositionen im Marketing, Produktmanagement und Vertrieb im In- und Ausland inne. 2012 wechselte der 51-Jährige an die Spitze des Aftersales-Geschäfts von Opel/Vauxhall. Seit Januar 2020 verantwortet er den Bereich Aftersales und Service der Groupe PSA Deutschland GmbH.

"Mit Wolfram Knobling übernimmt ein ausgewiesener Vertriebsexperte mit umfangreicher internationaler Erfahrung die Geschäfte von Citroën in Deutschland", erklärte Stellantis-Deutschland-Chef Amaury de Bourmont. Unter seiner Führung wolle man die Markenpositionierung von Citroën in Deutschland weiter stärken und profitabel Marktanteile gewinnen. "Wir danken Wolfgang Schlimme für das bisher Geleistete und wünschen ihm eine schnelle und nachhaltige Genesung", so der Bourmont weiter.

Wer künftig das deutschlandweite Aftersales-Geschäft mit den Marken Opel, Peugeot, Citroën und DS Automobiles leitet, will das Unternehmen in Kürze mitteilen. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.