-- Anzeige --

Parken eines Fahrzeuganhängers: Eigentümer ist in der Verantwortung

© Foto: Brian Jackson / stock.adobe.com

Treiben unbekannte Dritte Unfug mit einem abgestellten Anhänger, hat das Konsequenzen für den Besitzer.


Datum:
15.09.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ein Eigentümer eines ordnungsgemäß geparkten und gesicherten Anhängers muss trotzdem damit rechnen, Abschleppkosten bezahlen zu müssen, falls der Anhänger durch das Entfernen der Sicherungskeile durch Dritte quer zu Fahrbahn steht und abgeschleppt werden muss. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Düsseldorf (14 K 1736/20 vom 22.06.2021) hervor, aus dem das Portal ra-online zitiert.

Danach entschied das VG, dass es rechtmäßig ist, dass der Eigentümer des Anhängers die Verwaltungsgebühr für den Abschleppvorgang in Höhe von 112 Euro bezahlen muss. Sowohl der Abschleppvorgang als auch der Gebührenbescheid seien rechtmäßig, so die Richter. Denn unabhängig davon, ob Dritte die Sicherungskeile entfernt haben, sei der Eigentümer und Halter des Anhängers Zustandsstörer und damit richtiger Kostenschuldner. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.