suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Autobahn

Nachrichten & Heftartikel

img
Corona-Jahr

Nur halb so viel Stau auf Autobahnen

Die Pandemie hat den Verkehr auf den deutschen Straßen gebremst und das Stauaufkommen auf den Autobahnen halbiert. Ob das auch nach Corona so bleibt?


img
Fahrbericht Toyota Highlander

Der große Bruder

Toyota bringt erstmals den Highlander nach Europa. Das siebensitzige Fünfmeter-SUV zielt auf Familie und Freizeit. Als einziges Modell im Segment fährt der große...


img
Zulieferer

Autonomes Fahren in Privatautos zum Jahr 2030

Der Zulieferer Aptiv geht davon aus, dass Privatleute 203 Fahrzeuge kaufen können, die weitgehend autonom unterwegs sind. Die derzeitigen Systeme könnten in einigen...


img
Fahrbericht Skoda Octavia Combi RS

Mit Temperament und Täschchen

Skoda bringt auch den neuen Octavia wieder als RS. Und der fällt wie zuvor optisch kaum auf, kann aber ganz schön schnell.


img
EnBW eröffnet Ladepark mit Solardach

Die Zukunft des Tankens

Das baden-württembergische Energieunternehmen EnBW gibt Gas beim Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos. Die bereits begonnene Zukunft kann sich sehen lassen.


img
Autobahnpiloten im Test

Premium-Trio überzeugt

Auf der Autobahn können schon heute viele Autos kurzzeitig autonom fahren. Am besten gelingt das drei deutschen Modellen.


img
Hyundai Tucson

Kristallin und elektrifiziert

Hyundai hat den Tucson sichtbar modernisiert. Und auch unter dem Blech des kompakten Crossovers tut sich einiges.


img
Jahresbilanz 2019

Historischer Tiefstand bei Verkehrstoten

Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland erreichte 2019 einen neuen Tiefststand. Vor allem der Anteil der in Autos Getöteten ist weiter gesunken. Die Zahl getöteter...


img
Umfrage

Navi-Nutzer bevorzugen zeiteffiziente Routen

Die Mehrheit der Autofahrer sieht die Umweltbelastungen durch den Verkehr als Problem. Doch die wenigsten entscheiden sich bei der Routenwahl für eine ökologische...


img
Deutsche Autobahnen

Kein Land der Temposünder

Kritiker der jüngsten Strafverschärfung für zu schnelles Fahren befürchten deutlich mehr Fahrverbote. Zahlen der Bundesanstalt für Straßenwesen stützen das nicht.