suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Benzin

Nachrichten & Heftartikel

img
ADAC

Benzinpreis steigt auf höchsten Stand seit fast zwei Jahren

Im wöchentlichen ADAC-Vergleich kletterte Super E10 um 1,5 Cent, Diesel verteuerte sich um 1,4 Cent. Seit ihrem Tief Anfang November 2020 zogen die Kraftstoffpreise...


img
Biosprit

Marktanteil von E10 leicht gestiegen

Im vergangenen Jahr ging in Deutschland der Benzinkonsum stark zurück. Das gilt auch für den ethanolhaltigen E10-Sprit, der jedoch seinen Marktanteil leicht ausbauen...


img
Mehrheit für Verbrenner-Verbot

Europas Großstädter wollen es emissionsfrei

Fast zwei Drittel von Metropolen-Bewohnern in Europa wäre für ein Verkaufsverbot für Benziner und Diesel. In Deutschland kann sich aber höchstens eine knappe Mehrheit...


img
Mazda3 und CX-30 e-Skyactiv X

Diesotto statt Diesel

Mazda hat einen Benzinmotor mit dem Verbrauch eines Diesels entwickelt. Für letzteren bedeutet das das Ende – zumindest in zwei kompakten Modellen.


img
Umfrage

Corona-Krise verändert Mobilitätsverhalten

Im Zuge der Pandemie fahren die Deutschen weniger Auto. Noch seltener allerdings nutzen sie Bus und Bahn. Dass dieser Trend nach der Pandemie anhält, glaubt aber...


img
Umfrage

Deutsche wollen Verbrenner behalten

Die Diskussion über den Abschied vom Benzin- und Dieselmotor ist in vollem Gange. Die Mehrheit der Bundesbürger spricht sich gegen eine Festlegung auf ein konkretes...


img
Geplanter Verbrenner-Ausstieg

VDA bremst Scheuer ein

Für Verbandspräsidentin Hildegard Müller ist nicht der Benzin- oder Dieselmotor das "Problem", sondern der fossile Kraftstoff.


img
Scheuer

Ende des Verbrenners bis 2035

Verkehrsminister Scheuer will ein Ende für Benzin- und Dieselmitor bis 2035 – für jene Motoren, die mit fossilem Sprit angetrieben werden. E-Fuels sieht er hingegen...


img
EU

Neun Länder wollen Ausstiegsdatum für Verbrenner

Einige Städte und Regionen auf der Welt haben bereits Zieltermine fixiert, an denen der Verkauf von Autos mit fossilen Kraftstoffen eingestellt wird. Jetzt steigt...


img
Zahlungsbereitschaft an der Tankstelle

Zwei Euro sind nicht immer zu viel

Kraftstoff ist aktuell relativ günstig. Die meisten Autofahrer würden auch bei deutlich höheren Preisen ihr Tank- und Fahrverhalten nicht ändern.