suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Modellpflege

Nachrichten & Heftartikel

img
Facelift für Ford Fiesta

Pflaume in der Mitte, Kamera oben

Über Generationen hinweg trug der Kleinwagen Fiesta die Ford-Pflaume im Kühlergrill. Die achte Auflage machte da eine Ausnahme. Bis jetzt.


img
Mazda CX-5

Zum neuen Modelljahr anpassbar

Der Mazda CX-5 wechselt nun auf Knopfdruck seinen Charakter. Und auch ein paar weitere Details ändern sich zum Jahreswechsel.  


img
BMW iX3

Modellpflege kurz nach dem Start

In der Regel vergehen Jahre, bis ein neueingeführtes Modell ein Facelift bekommt. Im Fall des iX3 ließ das Upgrade nur einige Monate auf sich warten.


img
Markenausblick Mini

Der nächste E-Mini kommt aus China

Mini leistet sich für sein Kernmodell gleich zwei Plattformen. BMW übernimmt die Entwicklung der Verbrenner-Versionen, China-Partner Great Wall kümmert sich um die...


img
Kia Ceed-Familie

Nase neu

Der Kia Ceed erhält rund drei Jahren nach Marktstart ein erstes Lifting. Es betrifft vor allem Äußerlichkeiten.


img
Dacia liftet Duster

Angepasst und aufgehellt

Dank einiger Detailänderungen kommt der Dacia Duster moderner als bisher daher. Außerdem sind gegen Aufpreis ein paar neue Extras bestellbar.


img
BMW X3/X4 Facelift

Mehr Niere, weniger Durst

Ganz nach aktueller BMW-Mode erhalten X3 und X4 zum Modelljahr 2022 einen größeren Kühlergrill. Aber auch dahinter hat sich einiges getan.


img
Fiat Ducato

Rundum renoviert

Fiat hat den Ducato modernisiert. Paketboten, Wohnmobilnutzern und Flottenbetreibern bietet das umfangreiche Maßnahmenpaket einige Gründe, sich zu freuen.


img
Modellpflege AMG GT 4-Türer Coupé

Erster Plug-in-Hybrid aus Affalterbach

AMG spendiert seinem GT 4-Türer Coupé eine erste Überarbeitung. Neue Ausstattungen, ein spezielles Luftfahrwerk und eine exklusive Edition sollen die hohen Individualisierungswünsche...


img
Mini Facelift

Zum 20. Geburtstag macht sich eine Ikone besonders fein

Der Mini in seiner "neuen" Fassung feiert auch schon den 20. Geburtstag. Dazu hat ihn Konzernmutter BMW einmal mehr aufgefrischt. Und zwar ganz vorsichtig.