suchen
Fiat

Allrad-Option für den Ducato

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Käufer des Ducato Light oder Maxi können den Italiener als Kastenwagen, Fahrgestell oder Kombi (N1) nun zum Allradler aufrüsten. Der Aufpreis zur Basisversion beträgt zwischen 7.550 Euro (L1- und L2-Version) und 7.750 Euro für die Modelle mit Radständen der Längen L4 und L5.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Neuheiten:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Neuheiten

img

Honda HR-V Sport

img

Kia Soul EV (2019)

img

Highlights der LA Auto Show 2018

img

Mazda3 (2019)

img

Range Rover Evoque (2019)

img

Vorschau LA Auto Show 2018


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2018 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Mercedes-AMG A 35 4Matic

Das Play-Mobil

Mercedes schickt die AMG-Version der neuen A-Klasse ins Rennen. Der AMG 35 4Matic gibt sich mit 306 PS deutlich bescheidener als das Vorgängermodell, das mit zuletzt...


img
WLTP

Erhöhte Steuerlast um 22 Prozent

Strengere Emissionsmessungen bedeuten eine höhere Kfz-Steuer. Nun gibt es genaue Zahlen.


img
Darmstadt

Außergerichtliche Einigung zu Fahrverbot

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat sich im Streit um Diesel-Fahrverbote erstmals mit einer Landesregierung außergerichtlich geeinigt. Das kommende Diesel-Fahrverbot...


img
HU-Plakette

Grün verliert die Gültigkeit

Wenn die HU-Frist abläuft, ist das kein Grund zur Panik. Fortgesetztes Bummeln ist aber ebenfalls nicht zu empfehlen.


img
Studie

Diesel weiterhin gefragt

Trotz der Verhängung von Fahrverboten sind Dieselautos laut einer Studie weiterhin gefragt. Der Diesel-Kompromiss der Regierung fällt bei den Autofahrern durch –...